phenomenelle

Tag Archives

Melissa Etheridge unterstützt Homosexuelle in Russland

Am 24. März veröffentlichte die Lesbenikone einen neuen Song mit Video: Uprising of Love. Die Einnahmen aus dem Verkauf gehen an die gleichnamige …

Tomorrow – Kurzfilm über die Situation von Lesben in Russland

Im Mittelpunkt des geplanten Kurzfilmes "Tomorrow" steht ein lesbisches Paar mit Kind, das unter den homophoben Zuständen in Russland zu leiden

LSVD-Aktion zu den Winterspielen: Der Sotschi-Freiheitsappell

Vom 7.–23.2.2014 die Winterolympiade statt. Viel Kritik gab es an der russischen Menschenrechtssituation. Der LSVD startet nun den

Ein Schmerz und eine Kehle – Interview mit Jennifer Rostock

Die deutschsprachige Rockband Jennifer Rostock zeigt sich mit ihrer Single "Ein Schmerz und eine Kehle"solidarisch mit der LGBT-Community in

IOC und DOSB drohen Athleten mit Ausschluss

Ist das Zeigen der Regenbogenflagge ein politischer Akt? Darüber diskutierte der Sportausschuss im Bundestag. Derweil droht in Russland ein neues

LGBT in Russland: Obama tut es und Cameron auch

Der US-amerikanische Präsident und der britische Premier wollen beim kommenden G20-Gipfel in St. Petersburg Flagge zeigen. Was tut die deutsche

phenomenelle des Tages: Anna Politkowskaja

Bis heute ist die Journalistin und Buchautorin im Westen die vielleicht bekannteste Kritikerin der russischen Politik unter Wladimir

Hella von Sinnen mit Tagesschaum vorm Mund

Deutsche Aktivist_innen sind geschlossen gegen den Olympia-Boykott? Wäre da nicht eine regenbogenfarben gewandete Entertainerin, namens Hella von

Städtepartnerschaften mit Russland auf dem Prüfstand

Reykjavik macht's vor. Auch in Berlin und in Köln wurden in den letzten Tagen Petitionen gestartet. Beide richten sich an die jeweiligen

Steklo – eine lesbische Webserie aus Russland

Aus Russland stammt eine neue Webserie mit lesbischem Inhalt in der Art von L-Word. Sie bricht Klischees und macht sich lustig über die lesbische

Anzeige


Anzeige LITfest homochrom 06.–08.08.2021

visuelle

  • Fernsehinfos vom 10. bis zum 23.09.2022
  • Buchtipp: Daniela Schenk: Mein Herz ist wie das Meer
  • Buchtipp: Elke Weigel – „Wind der Freiheit“
  • Buchtipp: „Riss in der Zeit“ von Ahima Beerlage
  • Filmtipp zum 75. Geburtstag von Ilse Kokula
  • Ilka Bessin: Abgeschminkt – Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
  • Interview und Verlosung zu 25 Jahre „Krug & Schadenberg“
  • Der Schottische Bankier von Surabaya: Ein Ava-Lee-Roman
  • CD-Review: LAING sind zurück mit neuem Album
  • Interview: „Diversity muss von der Führung kommen“
  • 5 Serien für Fans starker TV-Charaktere …
  • „Danke Gott, dass ich homo bin!“ – Filmreview von „Silvana“
  • Buchrezi: „Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte“
  • Rückblick auf die NorthLichter
  • DVD-Rezi: „Call My Agent“ – Staffel 2
  • Berlin: Etwas andere Pride Parade am 23. Juni 2018 …
  • Buchrezi: Carolin Hagebölling „Ein anderer Morgen“
  • Ausstellungseröffnung „Lesbisches Sehen“ im Schwulen Museum Berlin
  • „The Einstein of Sex“ – Stück über Magnus Hirschfeld
  • „Here come the aliens“ – Das neue Album von Kim Wilde
  • Album-Review: Lisa Stansfield „Deeper“
  • Theater X: Deutschlands vergessene Kolonialzeit
  • Berührend humorvoll: die Serie „Call My Agent“ – mit lesbischer Hauptfigur
  • CD-Vorstellung und Interview: Elise LeGrow „Playing Chess“