phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest

Ob CSD oder Pride, alle Veranstaltungen, Paraden und Events, die die sich der Akzeptanz und Gleichberechtigung von Vielfalt unter dem Regenbogen widmen, finden hier ihren Platz.

Happy End Factory – Make your Statement auf Fair Fashion

Happy End Factory – Make your Statement auf Fair Fashion

Die Happy End Factory Gründerinnen verbinden mit ihrer Idee Mode mit Aussage, Nachhaltigkeit und klischeefreien Designs. Jetzt per Crowdfunding unterstützen.

21. Januar 2017 Mit 0 Kommentaren - Weiterlesen..
Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt – seid dabei am 30.10.2016 in Wiesbaden

Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt – seid dabei am 30.10.2016 in Wiesbaden

Wir von phenomenelle.de sind Bündnispartnerin folgender Demonstration und Kundgebung am 30.10.2016 in Wiesbaden und würden uns freuen, wenn sich viele weitere Menschen daran beteiligen. Alle Infos..

12. Oktober 2016 Mit 0 Kommentaren - Weiterlesen..
Das Lesbenfrühlingstreffen 2016 – Anders, aber wie?

Das Lesbenfrühlingstreffen 2016 – Anders, aber wie?

Das LFT ist das größte und bekannteste nichtkommerzielle Treffen von Lesben im deutschsprachigen Raum. Es findet seit 1972 fast jedes Jahr am Pfingstwochenende in einem anderen deutschen Ort statt.

6. Mai 2016 Mit 0 Kommentaren - Weiterlesen..
CSD Köln wird schöner, stolzer, schwuler und – provinzieller

CSD Köln wird schöner, stolzer, schwuler und – provinzieller

Unter dem Motto "anders. leben!" feiert die Domstadt 2016 politisch in den Sommer. Bei Schlager und Kölsch dreht sie sich nicht so ganz einmal um die Welt.

13. April 2016 Mit 0 Kommentaren - Weiterlesen..
Art + Feminism 2016: Edit-a-thon Berlin – Teil 2

Art + Feminism 2016: Edit-a-thon Berlin – Teil 2

Weniger als 10% der Wikipedia SchreiberInnen identfizieren sich selbst als weiblich. Während sich über die Gründe dafür streiten lässt, sind die Folgen davon eindeutig. Den gesamten März über..

16. März 2016 Mit 0 Kommentaren - Weiterlesen..
Imagefilm über Schwul, Lesbisch, Bi, Trans*- Aufklärung in Köln

Imagefilm über Schwul, Lesbisch, Bi, Trans*- Aufklärung in Köln

Die Aufklärung über sexuelle Vielfalt ist heute wichtiger denn je. Dazu gibt es fast überall in Deutschland Gruppen wie SchLau, die in der sexualpädagogischen Aufklärungsarbeit vor allem für..

23. Dezember 2015 Mit 0 Kommentaren - Weiterlesen..
Ein Abschied zum Auftakt: Der letzte Vorhang für die Kölner Aidsgala

Ein Abschied zum Auftakt: Der letzte Vorhang für die Kölner Aidsgala

Unter dem Motto "Don't be a Drag, Just be a Queen/King" ist das Spiel mit Geschlechterrollen und-klischees Thema des Abends. Stargast ist Conchita Wurst.

3. Juli 2015 Mit 0 Kommentaren - Weiterlesen..
Mit Gummigeschossen und Pfefferspray gegen Istanbul Pride

Mit Gummigeschossen und Pfefferspray gegen Istanbul Pride

Herber Rückschlag für Bürger_innenrechte in der Türkei: Kurzfristig verboten die Behörden die LGBTI-Demo und attackierte die friedlichen Demonstrierenden.

28. Juni 2015 Mit 0 Kommentaren - Weiterlesen..
Hillary Clinton Kampagnenvideo: All Love Is Equal

Hillary Clinton Kampagnenvideo: All Love Is Equal

US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton präsentiert ein Video mit homosexuellen Brautpaaren.

25. Juni 2015 Mit 0 Kommentaren - Weiterlesen..
“Gay is okay” – Spendenkampagne von AllOUT und Lush

“Gay is okay” – Spendenkampagne von AllOUT und Lush

Das Kosmetikunternehmen Lush verkauft vom 25.6 bis zum 5.7.2015 die Seife „Liebe“ mit der Aufschrift #GayIsOK und will damit 250.000 Pfund Spendengelder für LGBT Gruppen einsammeln.

25. Juni 2015 Mit 0 Kommentaren - Weiterlesen..
phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Stellenanzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
BMH – Förderung 2017
Bundesstiftung Magnus Hirschfeld - Fördergelder 2017