phenomenelle

Tag Archives

Hella von Sinnen: Ich kann auch ANDERSen

Eine Frau, über die jeder eine Meinung hat. Sie wird gemocht, sie wird nicht gemocht. Für die Autorin und ihr Coming-out spielte Hella eine besondere

Lesbischer und schwuler Kirmestag in Köln mit Attraktionen und Charity

Das Deutzer Herbstvolksfest 2014 zielt mit dem Rosa Montag am 3. November erstmals auf lesbisches und schwules Publikum. Schirmfrauen: Hella von Sinnen und …

Sponsored Post: 1. Rosa Montag – neues Regenbogen-Event in Köln

Am Montag, dem 3.11.2014, stehen auf dem Kölner Herbstvolksfest, Kölns größter Kirmes am Deutzer Rheinufer, alle Aktionen und Events unter der …

Hella von Sinnen mit Tagesschaum vorm Mund

Deutsche Aktivist_innen sind geschlossen gegen den Olympia-Boykott? Wäre da nicht eine regenbogenfarben gewandete Entertainerin, namens Hella von

Lesbische Power zum Anti-Diät-Tag

zum internationalen Anti-Diät-Tag ins Leben gerufen von Mary Evans Young, um Frauen und Mädchen vor schädlicher Fehlernährung und Magerkeitswahn zu

phenomenelle des Tages: Cornelia Scheel

Ihr öffentliches Coming Out 1991 brachte der Aktivistin Konsequenzen ein, ihr Arbeitgeber befand sie für nicht mehr tragbar in der

phenomenelle des Tages: Hella von Sinnen

Als erste Prominente outet sie sich. Laut und leidenschaftlich setzt sie sich für gesellschaftliche Anliegen ein, für HIV-Positive und die Rechte von

Out-Liste zum Coming Out Day

Die Redaktion von phenomenelle nimmt den internationalen Coming Out Day 2012 zum Anlass, um an einige Coming Outs von prominenten Lesben zu

Anzeige


Anzeige LITfest homochrom 06.–08.08.2021

visuelle

  • Fernsehinfos vom 18.06. bis zum 01.07.2022
  • Fernsehinfos vom 04. bis zum 17. Juni 2022
  • Buchtipp: Daniela Schenk: Mein Herz ist wie das Meer
  • Buchtipp: Elke Weigel – „Wind der Freiheit“
  • Buchtipp: „Riss in der Zeit“ von Ahima Beerlage
  • Filmtipp zum 75. Geburtstag von Ilse Kokula
  • Ilka Bessin: Abgeschminkt – Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
  • Interview und Verlosung zu 25 Jahre „Krug & Schadenberg“
  • Der Schottische Bankier von Surabaya: Ein Ava-Lee-Roman
  • CD-Review: LAING sind zurück mit neuem Album
  • Interview: „Diversity muss von der Führung kommen“
  • 5 Serien für Fans starker TV-Charaktere …
  • „Danke Gott, dass ich homo bin!“ – Filmreview von „Silvana“
  • Buchrezi: „Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte“
  • Rückblick auf die NorthLichter
  • DVD-Rezi: „Call My Agent“ – Staffel 2
  • Berlin: Etwas andere Pride Parade am 23. Juni 2018 …
  • Buchrezi: Carolin Hagebölling „Ein anderer Morgen“
  • Ausstellungseröffnung „Lesbisches Sehen“ im Schwulen Museum Berlin
  • „The Einstein of Sex“ – Stück über Magnus Hirschfeld
  • „Here come the aliens“ – Das neue Album von Kim Wilde
  • Album-Review: Lisa Stansfield „Deeper“
  • Theater X: Deutschlands vergessene Kolonialzeit
  • Berührend humorvoll: die Serie „Call My Agent“ – mit lesbischer Hauptfigur