phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

Schlechte Nachrichten von Leslie Feinberg

Von Ulrike Anhamm | Am 13. Juni 2013
Kategorien: aktuelle, informelle, LeStory | Mit 0 Kommentaren
Leslie Feinberg 1997

Leslie Feinberg 1997 (Foto: Ulrike Anhamm)

Ihr vor zwanzig Jahren erschienenes Buch “Stone Butch Blues” (“Träume in den erwachenden Morgen”) machte die Autorin und Aktivistin Leslie Feinberg recht schnell bekannt. Vor allem aber sorgte es dafür, dass wir Transsexuelle wahrnahmen und über Transsexualität nachdachten.

Ausgerechnet jetzt, da zum 20jährigen Jubiläum die von ihr bearbeitete Neuauflage des “Stone Butch Blues” (angekündigt für den 15. Juli 2013) erscheinen soll, verkündete Leslie Feinberg via tumblr, dass sie aufgrund ihrer verschleppten  von Zecken übertragenen Krankheiten nun so krank sei, dass sie ab sofort auf eine häusliche Pflege angewiesen ist:

“My body is failing so fast that I can’t undergo more diagnostic and treatment attempts. It is difficult for me to swallow, walk, breathe, talk and write. This sharp decline, evidenced in labs and in life, has forced me to set up home hospice care quickly.”

Ob sie, wie erhofft, am 15. Juni beim Pride March in New York teilnehmen wird, ist ungewiss, bleibt aber ihr fester Vorsatz.

Ulrike Anhamm

gründete das legendäre ‘Lesbenmagazin “Lespress”, das seit 1995 über zehn Jahre das lesbische Leben in Deutschland prägte. Die Phenomenelle-Idee gefiel ihr so gut, dass sie sofort zur Unterstützerin wurde.

Mehr Artikel von Ulrike Anhamm

Schlagwörter: ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Stellenanzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Ehe für Alle – Aktion
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
BMH – Förderung 2017
Bundesstiftung Magnus Hirschfeld - Fördergelder 2017