phenomenelle

Tag Archives

Buchtipp: Daniela Schenk: Mein Herz ist wie das Meer

Zazou und Amelie treffen sich im Zug und lassen einander gedanklich sofort nicht mehr los. Doch Amelie scheint ein merkwürdiges Spiel zu

Interview und Verlosung zu 25 Jahre „Krug & Schadenberg“

Am 1. Mai 1993 gründeten Andrea Krug und Dagmar Schadenberg einen Verlag für ausschließlich lesbische Literatur. Vom Coming-Out Roman bis zum Sachbuch …

Der Schottische Bankier von Surabaya: Ein Ava-Lee-Roman

Ava Lee erholt sich gerade von ihrem letzten Auftrag, als schon der nächste ins Haus flattert: Eine Gruppe Vietnamesen wurde um ihr Vermögen

Buchtipp: „Rückkehr ins Leben“ von Clare Ashton

Clare Asttons Debütroman ist ein Krimi mit Tiefgang - genau das richtige für einen Urlaub am Meer, einen Wintertag mit Tee und Plätzchen oder eine …

Buchrezi: Windmühlen auf dem Wedding von Astrid Wenke

Sybilla ist Stadtbilderklärerin in Berlin und besitzt ein Fahrrad namens Rosinante. Sie lebt zwischen Wohnungsbesichtigungen, Neueigentümern und …

Buchklassiker: Seltsamer Wein von Katherine V. Forrest

Fast 40 Jahre ist dieses Buch jetzt alt und eine leuchtende Ikone als lesbischer Klassiker. Es setzte Maßstäbe in der Beschreibung weiblicher

Buchrezi – Karin Kallmaker: Und auf einmal ist es Liebe

Der Roman beschreibt das Leben und die Liebe zweier sehr unterschiedlicher Frauen so sinnlich wie selten. Nur der Hunger zwang die Rezensentin es

Buchrezi – Emma Donoghue: Zarte Landung

Zwei Frauen lernen sich auf einem Flug nach London wegen eines toten Passagiers kennen. Doch das Leben beider könnte unterschiedlicher nicht

Lesbische Sexgeschichten – Rezension von Venusgeflüster

Es macht Spaß, Teil dieser Erotik zu sein, und es fällt gewiss nicht schwer, in die Rolle der einen oder anderen Protagonistin zu schlüpfen. Eine

Smalltown Blues erzählt von der Enge in der Kleinstadt

Autorin Birgit Utz erzählt aus der Perspektive von Vera sowie ihren Töchter Bettina und Melanie aus dem Alltag einer ganz normalen Familie, Anfang der

Anzeige


Anzeige LITfest homochrom 06.–08.08.2021

visuelle

  • Fernsehinfos vom 10. bis zum 23.09.2022
  • Buchtipp: Daniela Schenk: Mein Herz ist wie das Meer
  • Buchtipp: Elke Weigel – „Wind der Freiheit“
  • Buchtipp: „Riss in der Zeit“ von Ahima Beerlage
  • Filmtipp zum 75. Geburtstag von Ilse Kokula
  • Ilka Bessin: Abgeschminkt – Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
  • Interview und Verlosung zu 25 Jahre „Krug & Schadenberg“
  • Der Schottische Bankier von Surabaya: Ein Ava-Lee-Roman
  • CD-Review: LAING sind zurück mit neuem Album
  • Interview: „Diversity muss von der Führung kommen“
  • 5 Serien für Fans starker TV-Charaktere …
  • „Danke Gott, dass ich homo bin!“ – Filmreview von „Silvana“
  • Buchrezi: „Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte“
  • Rückblick auf die NorthLichter
  • DVD-Rezi: „Call My Agent“ – Staffel 2
  • Berlin: Etwas andere Pride Parade am 23. Juni 2018 …
  • Buchrezi: Carolin Hagebölling „Ein anderer Morgen“
  • Ausstellungseröffnung „Lesbisches Sehen“ im Schwulen Museum Berlin
  • „The Einstein of Sex“ – Stück über Magnus Hirschfeld
  • „Here come the aliens“ – Das neue Album von Kim Wilde
  • Album-Review: Lisa Stansfield „Deeper“
  • Theater X: Deutschlands vergessene Kolonialzeit
  • Berührend humorvoll: die Serie „Call My Agent“ – mit lesbischer Hauptfigur
  • CD-Vorstellung und Interview: Elise LeGrow „Playing Chess“