phenomenelle

Ein weiteres Coming Out bei den Olympischen Spielen

Von Ulrike Anhamm | Am 31. Juli 2012
Kategorien: Politik, Sport | Mit 0 Kommentaren

Die grüne Bogenschützin: Karen Hultzer at the London Olympics 2012 (FB)

London. Die Bogenschützin Karen Hultzer (Südafrika) bestätigte in einem Interview mit “Outsports” zuvor kursierende Gerüchte über ihre sexuelle Orientierung:
“Ich bin Bogenschützin, mittleren Alters und lesbisch. Ich bin ein Morgenmuffel vor meinem ersten Kaffee. Keiner dieser Punkte definiert mich, es sind lediglich einige meiner Eigenschaften. Ich habe das Glück, dass meine sexuelle Orientierung kein Problem ist, und ich weniger diskriminiert werde als die meisten schwarzen Lesben in Südafrika. Ich freue mich auf den Tag, an dem meine sexuelle Orientierung so bedeutend ist wie meine Augenfarbe oder mein Lieblingssushi.”
Hultzer schied am Montag in Runde 64 aus dem Wettbewerb aus.

Ulrike Anhamm

gründete das legendäre ‘Lesbenmagazin “Lespress”, das seit 1995 über zehn Jahre das lesbische Leben in Deutschland prägte. Die Phenomenelle-Idee gefiel ihr so gut, dass sie sofort zur Unterstützerin wurde.

Mehr Artikel von Ulrike Anhamm

Schlagwörter: , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser*innen,

es gibt gute Nachrichten! Wir konnten einen Neuzugang gewinnen. Ab sofort ist der Terminkalender wieder online. Ausgewählte Termine findet Ihr nun wieder bei uns.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Kalender
<< Feb 2019 >>
MDMDFSS
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
Plan International Anzeige

Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!