phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest

Deutsche Star-YouTuberin Melina Sophie: Ich bin lesbisch

Von Sabine Arnolds | Am 31. Juli 2015
Kategorien: Portale, webelle | Mit 0 Kommentaren

MelinaSophieCO-FB

Das nächste Coming-out in der Vlog-Szene

Vor wenigen Wochen machte es Beauty-Vloggerin Ingrid Nilsen aus den USA vor, nun zog eine der bekanntesten deutschen YouTuberinnen nach. Melina Sophie, deren YouTube-Kanal fast 900.000 Menschen abonniert haben, veröffentlichte heute Mittag ihr Coming-out Video. Sichtlich aufgeregt verkündete sie der Fan-Gemeinde, dass endlich mit dem lebenslangen Versteckspiel Schluss sein müsse. Sie sei lesbisch und wolle dies endlich auch mit ihren Fans teilen. Die Last, die mit dem Coming-out von ihr abfällt, beschreibt sie mit einfachen klaren Worten: Endlich kann sie “frei sein” und

die Person sein, die ich bin.

Melina Sophie erzählt sehr persönlich von ihrem eigenen Kampf mit dem Coming-out. Lange wollte sie es selbst nicht wahr haben. Doch schließlich siegte die Neugier, sie griff zu ihrem Medium, dem Internet, und informierte sich. “Es hat mich selbst verdammt viel Zeit gekostet, das zu akzeptieren”, sagt sie. Im Laufe des Donnerstags hatte die Teenagerin aus Nordrhein-Westfalen ein “etwas anderes Video” angekündigt. Eine Stunde vor der Veröffentlichung zeigte sie sich freudig aufgeregt.

Noch EINE STUNDE bis zum neuen Video! #vielzuaufgeregt #vielzuvielangst #vielzuvielfreude

Posted by Melina Sophie on Freitag, 31. Juli 2015

Das engste Umfeld reagierte ausnahmslos positiv auf das Coming-out der 19-Jährigen. Dementsprechend befreit, froh und glücklich wirkt die junge Vloggerin auch in dem knapp sieben einhalb Minuten langen Video. Innerhalb weniger Stunden wurde es über 370.000 Mal angeklickt und darunter bereits 134.000 Komentare hinterlassen. Viele sind positiv. Aber leider auch einige negative und dumm bis dümmere wie: “Machst du jetzt Lesben-Pornos?” Ein User will ihr gar den “Stempel der Männlichkeit” verleihen als #Kampflesbe4life. Was das für ein Stempel sein soll, bleibt im Ungewissen. Der Schreiber weiß vermutlich selbst nicht so genau, was er vom Leben und der Männlichkeit so will.

YouTube Preview Image

Wir gratulieren Melina Sophie zu ihrem Mut und wünschen ihr noch viele weitere Abonnenten und positive Reaktionen.

Weitere Links

Fotocredit: © FB-Seite von Melina Sophie

Sabine Arnolds

Ist eine der beiden Gründerinnen von phenomenelle. Die Idee spannende Geschichten um Frauen gesammelt auf einer Seite zu erzählen und ihr eigenes Online-Magazin herauszugeben, treibt sie schon mehrere Jahre um. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit.

Mehr Artikel von Sabine ArnoldsWebsite

Schlagwörter: , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Stellenanzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
BMH – Förderung 2017
Bundesstiftung Magnus Hirschfeld - Fördergelder 2017