phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
Vegan Challenge

Vegan Fast Food Ravioli – Tag X, Woche 2

Von Sabine Arnolds | Am 14. April 2013
Kategorien: Phenomenelle Vegan Challenge, Vegan Challenge | Mit 1 Kommentar

In der letzten Woche hatte ich einen ziemlichen Durchhänger. Müde, schlapp und eher schlecht gelaunt habe ich nach einfachen Varianten den Hunger zu stillen gesucht. Okay, dann doch mal die Dosen-Ravioli aus dem Glas im veganen Laden mitgenommen, aufgewärmt und mit dem geriebenen veganen Käse verfeinert. Ergebnis? Man kann es essen. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Fast Food bleibt Fast Food, ob vegan oder nicht. Und der Käse schmeckt besser, wenn er zum Überbacken genutzt wird.

Vegane Ravioli mit geriebenem Käse

Sabine Arnolds

Ist eine der beiden Gründerinnen von phenomenelle. Die Idee spannende Geschichten um Frauen gesammelt auf einer Seite zu erzählen und ihr eigenes Online-Magazin herauszugeben, treibt sie schon mehrere Jahre um. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit.

Mehr Artikel von Sabine ArnoldsWebsite

Schlagwörter: ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Vegan Challenge

Ein Kommentar

  1. Martina16. April 2013 um 05:41Antworten

    Der Durchhänger, wie Du ihn beschreibst, scheint übrigens ein Symptom des langen dunklen Winters zu sein. Fehlende frische Angebote an der Gemüse- und Obsttheke (zumindest für die Menschen, die ökologisch bewusst essen), Zeitumstellung, zuwenig Sonnenstrahlen = fehlende Motivation etc = alles setzt sich in den Nieren fest. Sagt zumindest meine Osteopathin. Deshalb mache ich jetzt mal eine Kur mit Birkensaft

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Folge uns bei Facebook!