phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

phenomenelle des Tages: Almut Klotz

Von Ulrike Anhamm | Am 20. August 2013
Kategorien: informelle, LeStory, Musik | Mit 0 Kommentaren

Almut Klotz (1962 – 2013)

AlmutKlotz2

(Bild: Screenshot Klotz+Dabeler – Keine Zeit / youtube)

Sie war Sängerin, Musikerin,Texterin, Kolumnistin, Chorleiterin, ein durch und durch kreativer Mensch: Almut Klotz, Jahrgang 1962, erlag am 15. August 2013 ihrer Krebserkrankung.

Gemeinsam mit Christiane Rösinger gründete sie 1988 die legendären Lassie Singers, die der deutschen Popkultur der Neunziger nicht nur einen neuen Stempel aufsetzten, sondern sie auch in eine neue Richtung schob.  Die beiden formulierten übrigens die hübsche Aussage “Nur weil wir keine Ausbildung haben, machen wir den ganzen Scheiß”. Richard Oehmann bezeichnete die Lassie Sisters anlässlich ihrer Abschiedstournee “Time to say Tschüss” zehn Jahre später recht treffend als “den griechischen Chor in den Dramen der neunziger Jahre“.

Rösinger und Klotz eröffneten in Berlin einen Veranstaltungs-Club mit dem charmanten Namen “Flittchenbar” und gründeten wenig später das dazu passende Label “Flittchenrecords”.

Klotz gründete 2001 den Popchor Berlin, den sie bis zuletzt leitete, und schrieb für die taz und die Berliner Zeitung. Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Musiker Christian Dabeler nahm sie zwei Platten auf, das letzte Album “Lass die Lady rein” erscheint in dieser Woche.

Ein sehr persönlicher Nachruf findet sich in der taz.

Und auch die Berliner Zeitung  findet sich ein lesenswerter Nachruf.

Das Magazin Intro erinnert an “Ein letztes Treffen” mit Almut Klotz

Die Lassie Singers: Es ist so schade:

Ulrike Anhamm

gründete das legendäre ‘Lesbenmagazin “Lespress”, das seit 1995 über zehn Jahre das lesbische Leben in Deutschland prägte. Die Phenomenelle-Idee gefiel ihr so gut, dass sie sofort zur Unterstützerin wurde.

Mehr Artikel von Ulrike Anhamm

Schlagwörter: , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Stellenanzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!