phenomenelle
Konkursbuchverlag

Buchrezi: Berührt von ihr – Band 1

Von Gastautorin Ruth Hoehnke | Am 16. Januar 2017
Kategorien: kulturelle, LITelle | Mit 0 Kommentaren

Erotische Momente zwischen Frauen

Cover "Berührt von ihr", © Ylva Verlag

Berührt von ihr ist eine wundervolle Zusammenstellung von zehn erotischen lesbischen Geschichten. Sie zeigen den weiblichen Körper in all seinen Facetten, sinnlich und vielfältig.

 

Positiv überrascht

Kurzgeschichten sind normalerweise nicht so mein Fall. Diese Sammlung von Kurzgeschichten hat mich aber ausgesprochen positiv überrascht: Bei den meisten der Geschichten hatten die Darstellerinnen Zeit und Gelegenheit, sich vor meinem inneren Auge zu entwickeln.

10 bekannte und unbekannte Autorinnen

Es gibt bei den zehn Geschichten eine Vielfalt von Charakteren und Handlungssträngen, so ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Einige der Autorinnen in diesem Sammelband sind bekannte Gesichter aus dem Ylva-Verlagsprogramm und der lesbischen Fiction-Welt. Aber ich entdeckte auch hervorragende Autorinnen, die mir neu waren.

Meine Lieblingsgeschichte?

Ein erotischer Blick in die Welt der Oper

Ich habe das Buch über mehrere Abende verteilt gelesen. Es waren unterhaltsame Stunden, um meine Lieblingsgeschichte zu finden. Mein Favorit ist „Da capo“ von Jess Lea. Es ist ein sehr unterhaltsamer und sexy Blick in die Welt der Oper. Ich war immer ein Fan von klassischer Musik und Oper, aber ich habe jetzt eine viel bessere „Vorstellung“, welche “besondere Behandlung” Opernsängerinnen brauchen, um diese wirklich hohen Töne zu treffen. Absolut lesenswert!

Abwechslungsreiche erotische Geschichten

Astrid Ohletz und Jae haben einen guten Job gemacht. Beiden Herausgeberinnen ist es gelungen, eine abwechslungsreiche Auswahl an erotischen Geschichten zusammenzustellen. Ich hab keine schlechte Geschichte in dieser Sammlung gefunden. Alle sind auf ihre Weise eine Entdeckung wert.

 

Berührt von ihr – Band 1
Herausgeberinnen: Astrid Ohletz und Jae
Taschenbuch: 16,90 € | E-book: 9,99 €
ylva-verlag.de/beruehrt-von-ihr

Schlagwörter: , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Querverlag

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle der Woche

Catherine Deneuve

(geb. 22.10.1943) Mit ihren Rollen als bisexuelle Vampirin in "Begierde" und Matriarchin in "8 Frauen" erspielte sie sich einen Platz im Olymp der Lesben-Ikonen. Nun wird die Grand Dame des französischen Kinos 75 Jahre alt.
<<< Mehr dazu >>>
Plan International Anzeige

Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser*innen,

es gibt gute Nachrichten! Wir konnten einen Neuzugang gewinnen. Ab sofort ist der Terminkalender wieder online. Ausgewählte Termine findet Ihr nun wieder bei uns.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Kalender
<< Nov 2018 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2