phenomenelle

informelle

LITFEST homochrom

Zeitzeuginnen aus Rheinland-Pfalz gesucht

Zeitzeugen-Frauen_RLPDie lesbische Geschichte von Rheinland-Pfalz ist bisher weitgehend unbekannt. Bevor nun Informationen, Überlieferungen, Dokumente und eben Berichte über Erlebtes und Gelebtes verloren gehen oder verschwinden, sucht die Historikerin Dr. Kirsten Plötz Zeitzeug_innen, die über die Jahre 1949-1973 berichten. Auch Briefe, Fotos und ähnliches aus der Zeit und zum Thema werden gern angenommen.

Ihre Suche geschieht im Auftrag des Rheinland-Pfälzischen Landtags, der  im Dezember 2012 den Auftrag zur Erstellung einer Studie gab, die die Geschichte von Gleichgeschlechtlich Liebenden erforscht. Entsprechend werden parallel Zeitzeug_innen fürs schwule Leben in Rheinland-Pfalz dieser Zeit gesucht; wer etwas dazu beitragen kann, wird ebenfalls gebeten, sich zu melden.
Selbstverständlich können die Interviews, Briefe usw. anonymisiert werden.

Die wissenschaftliche Untersuchung hat bereits begonnen. Geplant ist eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit QueerNet RLP, dem Institut für Zeitschichte und der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld.

Kontakt: zeitzeuginnen@queernet-rlp.de

Einen schönen Flyer zum Projekt mit weiteren Informationen gibt es auch zum Download.

 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige


Anzeige LITfest homochrom 06.–08.08.2021

visuelle

  • Fernsehinfos vom 09.10. bis zum 22.10.2021
  • Fernsehinfos vom 25.09. bis zum 08.10.2021
  • Buchtipp: Daniela Schenk: Mein Herz ist wie das Meer
  • Buchtipp: Elke Weigel – „Wind der Freiheit“
  • Buchtipp: „Riss in der Zeit“ von Ahima Beerlage
  • Filmtipp zum 75. Geburtstag von Ilse Kokula
  • Ilka Bessin: Abgeschminkt – Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
  • Interview und Verlosung zu 25 Jahre „Krug & Schadenberg“
  • Der Schottische Bankier von Surabaya: Ein Ava-Lee-Roman
  • CD-Review: LAING sind zurück mit neuem Album
  • Interview: „Diversity muss von der Führung kommen“
  • 5 Serien für Fans starker TV-Charaktere …
  • „Danke Gott, dass ich homo bin!“ – Filmreview von „Silvana“
  • Buchrezi: „Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte“
  • Rückblick auf die NorthLichter
  • DVD-Rezi: „Call My Agent“ – Staffel 2
  • Berlin: Etwas andere Pride Parade am 23. Juni 2018 …
  • Buchrezi: Carolin Hagebölling „Ein anderer Morgen“
  • Ausstellungseröffnung „Lesbisches Sehen“ im Schwulen Museum Berlin
  • „The Einstein of Sex“ – Stück über Magnus Hirschfeld
  • „Here come the aliens“ – Das neue Album von Kim Wilde
  • Album-Review: Lisa Stansfield „Deeper“
  • Theater X: Deutschlands vergessene Kolonialzeit
  • Berührend humorvoll: die Serie „Call My Agent“ – mit lesbischer Hauptfigur