phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

Zeitzeuginnen aus Rheinland-Pfalz gesucht

Von Ulrike Anhamm | Am 4. Januar 2015
Kategorien: informelle, LeStory, Politik | Mit 0 Kommentaren

Zeitzeugen-Frauen_RLPDie lesbische Geschichte von Rheinland-Pfalz ist bisher weitgehend unbekannt. Bevor nun Informationen, Überlieferungen, Dokumente und eben Berichte über Erlebtes und Gelebtes verloren gehen oder verschwinden, sucht die Historikerin Dr. Kirsten Plötz Zeitzeug_innen, die über die Jahre 1949-1973 berichten. Auch Briefe, Fotos und ähnliches aus der Zeit und zum Thema werden gern angenommen.

Ihre Suche geschieht im Auftrag des Rheinland-Pfälzischen Landtags, der  im Dezember 2012 den Auftrag zur Erstellung einer Studie gab, die die Geschichte von Gleichgeschlechtlich Liebenden erforscht. Entsprechend werden parallel Zeitzeug_innen fürs schwule Leben in Rheinland-Pfalz dieser Zeit gesucht; wer etwas dazu beitragen kann, wird ebenfalls gebeten, sich zu melden.
Selbstverständlich können die Interviews, Briefe usw. anonymisiert werden.

Die wissenschaftliche Untersuchung hat bereits begonnen. Geplant ist eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit QueerNet RLP, dem Institut für Zeitschichte und der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld.

Kontakt: zeitzeuginnen@queernet-rlp.de

Einen schönen Flyer zum Projekt mit weiteren Informationen gibt es auch zum Download.

 

Ulrike Anhamm

gründete das legendäre ‘Lesbenmagazin “Lespress”, das seit 1995 über zehn Jahre das lesbische Leben in Deutschland prägte. Die Phenomenelle-Idee gefiel ihr so gut, dass sie sofort zur Unterstützerin wurde.

Mehr Artikel von Ulrike Anhamm

Schlagwörter: , , , , , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Stellenanzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
BMH – Förderung 2017
Bundesstiftung Magnus Hirschfeld - Fördergelder 2017