phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

phenomenelle des Tages: Diana King

Von Sabine Arnolds | Am 9. November 2013
Kategorien: informelle, LeStory | Mit 0 Kommentaren

Diana King (geb. 8.11.1970)

Die jamaikanische Sängerin und Songwriterin wird 1994 weltweit bekannt mit ihrer Hitsingle Shy Guy. Ihre Mitte der 90er Jahre entstehenden Alben stürmen die US-Reggae-Charts. Danach wird es ruhiger um sie, aber sie produziert weiterhin Songs. King mixt Reggae Fusion mit R&B und Dancehall. Sie selbst bezeichnet den Musikstil als Mongrel, eine Mischung von verschiedenen Einflüssen mit Reggae.

Als 13-Jährige läuft King von zuhause weg. Sie lebt ein Weile in einer touristischen Hochburg ihrer Heimat Jamaika. Die Erfahrungen, die sie während dieser Zeit macht, beschreibt King als prägend für ihren Entschluss, Musikerin zu werden.

Out and proud Jamaican

Im Sommer 2012 outet sie sich auf ihrer Facebook-Seite als lesbisch, wohl wissend, dass Homophobie sowohl in ihrem Heimatland wie auch in der Dancehall-Kultur weit verbreitet ist. Jamaika steht ganz oben in der Liste der Länder, in denen die Gefahr für Lesben, Schwule, Bi- und Trans-Menschen besonders hoch ist. King ist mit ihrem Coming Out die erste Künstler_in ihres Landes, die offen über die eigene Homosexualität spricht. In einem Facebook-Post bedauert sie, den Schritt nicht früher gegangen zu sein:

Darüber zu schweigen, hielt mich davon ab ALL das zu sein, für das ich geboren wurde.

2010 gründet King ihr eigenes Platten-Label: ThinkLikeAgirL. Dort ist auch ihr neues Indie-Album AgirLnaMeKING erschienen. Auf Soundcloud lassen sich verschiedene Songs von ihr kostenfrei streamen. Die Sängerin lebt heute in den USA.

Weitere Quellen und Links

Sabine Arnolds

Ist eine der beiden Gründerinnen von phenomenelle. Die Idee spannende Geschichten um Frauen gesammelt auf einer Seite zu erzählen und ihr eigenes Online-Magazin herauszugeben, treibt sie schon mehrere Jahre um. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit.

Mehr Artikel von Sabine ArnoldsWebsite

Schlagwörter: , , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Stellenanzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
Fantasypride 2017
Fantasypride 2017