phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

Nun ist es offiziell – Lori Lindsey ist eine von uns!

Von Melanie | Am 8. September 2012
Kategorien: informelle, Sport | Mit 0 Kommentaren

Lori Lindsey, London 2012

Sehr gute Freundinnen: Lindsey und Rapenoe

Wenige Wochen nach den Olympischen Spielen 2012 in London outet sich Lori Lindsey im Interview mit autostraddle.com. Damit bestätigte die Amerikanerin nun offiziell, was die meisten bereits vermuteten und zog mit ihrer besten Freundin Megan Rapinoe gleich, die die Tatsache, dass sie Frauen liebt, bereits im März dieses Jahres öffentlich machte. 

Ihr persönliches Coming Out hatte die 32-Jährige bereits mit Anfang 20. Als Lesbe war es ihr schon immer wichtig, die Rechte von Homosexuellen zu unterstützen, sie nutzte dazu unter anderem ihren Twitter-Account. Von ihrer Mutter, die bereits seit 25 Jahren mit einer Partnerin zusammen lebt, wurde Lindsey erzogen, stolz darauf zu sein, wer sie ist. Daher lebte sie stets ohne Angst und ging schon immer offen mit ihrer Sexualität um. Dass ihr Lesbisch-Sein noch nicht schwarz auf weiß veröffentlicht wurde, läge einfach daran, dass sie bisher noch nicht im Interview danach gefragt worden sei, so die amerikanische Fußballnationalspielerin.

Mit diesem letzten Schritt in die Öffentlichkeit möchte sie vor allem jungen LGBTQ-Menschen Mut machen, stets stolz auf sich selbst zu sein und auch zu bleiben.

Für alle die noch ein wenig träumen möchten: Lori Lindsey ist seit kurzem wieder zu haben.

Und denjenigen, die nach dem Gossip Frauenfußball auf Top-Niveau sehen wollen, sei angeraten, heute den Fernseher einzuschalten. Eurosport überträgt ab 12:15 Uhr live das Finale der U-20 Frauenfußball-WM in Japan zwischen Deutschland und den USA.

Melanie

unterstützt das Projekt in erster Linie als „supportelle“, passt aber wie phenomenelle in keine Schublade und wird im Rahmen ihrer breit gefächerten Interessen, zu denen unter anderem Sport, (Hör-) Bücher, Filme, Games, Musik, Networking u.v.m. gehören, den ein oder anderen Artikel beisteuern. Beruflich arbeitet sie im Bereich der Gewaltprävention

Mehr Artikel von Melanie

Schlagwörter: , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Folge uns bei Facebook!
BMH – Förderung 2017
Bundesstiftung Magnus Hirschfeld - Fördergelder 2017