phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

Zum Glück bleibt es in der Familie – Film

Von Daniela Zysk | Am 17. Dezember 2012
Kategorien: Film, kulturelle | Mit 0 Kommentaren

Eine französische Komödie

Beim ersten Sichten mancher Filme mit lesbischem Inhalt weiß ich immer nicht, ob es nicht besser wäre, Alkohol in  Reichweite zu haben, um bis zum Schluss durchhalten zu können. Zum Glück werde ich aber auch oft positiv überrascht, besonders vom intelligenten europäischen Kino der letzen Jahre. Bei diesem Film, der am 14.Januar 2013 in den Verleih und am 5.Februar 2013 in den Handel auf DVD und BluRay kommt, bin ich doch sehr gespannt, was mir und meiner Leber bevorsteht, und werde euch dann auch berichten. Gelacht habe ich beim Trailer allerdings schon ein paar Mal.


Die Story:
César Borgnoli ist erschüttert, als er feststellen muss, dass er weit über seine Verhältnisse gelebt hat und kurz vor dem finanziellen Ruin steht. Seine Schwester Alex erklärt sich bereit, ihm aus der Klemme zu helfen. Aber nur unter einer Bedingung: Weil es Alex und ihrer Lebensgefährtin Kim nicht gestattet ist, Kinder in Thailand zu adoptieren, sie aber lange schon ihr Herz an die hinreißende Fünfjährige Mai verloren haben, soll César sich als Gatte Kims ausgeben. Wenig später schon hoffen die beiden Frauen, das Mädchen in ihren Armen halten zu können. Aber alles kommt anders. Nicht nur haben César und Kim in Thailand schon bald die örtliche Polizei und chinesische Triaden an den Hacken, sie müssen auch noch beweisen, dass sie tatsächlich ein liebendes Ehepaar sind…

Laufzeit: ca. 103 min.
Land/Jahr: Frankreich 2011
Darsteller: Christian Clavier, Jean Reno, Muriel Robin
Altersfreigabe: FSK 12 beantragt
Plant Media Home Entertainment

Daniela Zysk

Co-Gründerin von phenomenelle. Sie erlebte ihre ersten Lesbenbabyschritte in der schwäbischen Provinz und war dann später in Köln in mehreren LGBTIQ Organisationen tätig, wo sie u.a. den WomenPride gründete und im Moment das Filmfestival homochrom unterstützt. Sie ist ein unverbesserlicher Happy-End Freak und findet die Vernetzungsmöglichkeiten dank der Social Networks das Größte seit der Erfindung von kalten koffeinhaltigen Getränken.

Mehr Artikel von Daniela ZyskWebsite

Schlagwörter: , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Folge uns bei Facebook!