phenomenelle
Querverlag

Brigitte Bialojahn: Schwarzer Afghane

Von Gastautorin sam | Am 17. Dezember 2012
Kategorien: kulturelle, LITelle | Mit 0 Kommentaren


Ein lesenswerter Debütroman

Brigitte Bialojahn hat nicht nur einen ganz wunderbar klingenden Namen, sie kann auch ganz fantastisch schreiben. Gerade ihr Debütroman „Schwarzer Afghane“ verdient alle Hochachtung.
Dreh- und Angelpunkt einer netten Damen Clique ist Lucca. Sie ist ein echter „Player“, lässt keine Frau aus, ist aber umso herzlicher ihren besten Freundinnen gegenüber. Sie lebt mit ihrem Windhund ganz idyllisch auf dem Land und ist mit sich und ihrem Leben im Grunde sehr zufrieden. – Bis sie einen neuen Fotoauftrag bekommt: Sie soll die Bilder zu einer Homestory über die begnadete und in der entsprechenden Szene als Popstar gefeierte Hundezüchterin Diana Schwarze liefern. Da Lucca wie gesagt nichts anbrennen lässt, landet sie erwartungsgemäß auch mit dieser Dame in der Kiste – angezogen von der eiskalten und verruchten Aura dieser Frau.
Bis zu diesem Punkt ist die Story eine unterhaltsame aber harmlose Geschichte über beste Freundinnen und ihre Verwickelungen untereinander a là L-Word. Doch in den Fängen von Diana gerät Lucca in einen Strudel aus mysteriösen Machenschaften rund um illegale Hundewetten in Irland. Nur langsam erkennt Lucca das wahre Gesicht der Schwarze, die umso unerbitterter zuschlägt, als sie merkt, dass ihr Lucca aus den Händen gleitet. Denn die sonst so beziehungsunfähige Herzensbrecherin scheint sich ernsthaft in die schüchterne Alana zu verlieben – und bringt damit nicht nur sich selbst in Lebensgefahr.
Unterhaltsam und spannend, mit einem warnenden Zeigefinger Richtung Dublin, der aber niemals aufdringlich wird. Absolut lesenswert – nicht nur für (Wind)Hundeliebhaber.

Signierte Exemplare können direkt hier bestellt werden:
http://www.brigitte-bialojahn.de/bestellung.php

Brigitte Bialojahn: Schwarzer Afghane
Edition Fischer
978-3899505337
Mehr zu Brigitte Bialojahn hier: http://www.brigitte-bialojahn.de

Schlagwörter: , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Querverlag

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle der Woche

Catherine Deneuve

(geb. 22.10.1943) Mit ihren Rollen als bisexuelle Vampirin in "Begierde" und Matriarchin in "8 Frauen" erspielte sie sich einen Platz im Olymp der Lesben-Ikonen. Nun wird die Grand Dame des französischen Kinos 75 Jahre alt.
<<< Mehr dazu >>>
Plan International Anzeige

Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser*innen,

es gibt gute Nachrichten! Wir konnten einen Neuzugang gewinnen. Ab sofort ist der Terminkalender wieder online. Ausgewählte Termine findet Ihr nun wieder bei uns.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Kalender
<< Nov 2018 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2