phenomenelle

kulturelle

LITFEST homochrom

Starting From…Now! – Lesbendrama Down Under

Starting from series

Schon in der dritten Staffel befindet sich die australische Webserie Starting From…Now!, die kostenlos auf Youtube angesehen werden kann.

Pures Lesben-Drama entwickelt sich, als Steph (Sarah de Possesse) nach Sydney zieht und erst mal Unterschlupf in der Wohnung ihrer besten Freundin Kristen (Lauren Orrell) und deren Lebensgefährtin Darcy (Rosie Lourde) findet.
Und wie vorauszusehen entwickelt sich zwischen Steph und Darcy eine Affäre.

Wer also die Serien L-Word und Lipservice vermisst, kann sich seinen Schuss Lesbendrama hier abholen.

Weitere Infos:
Homepage: http://www.startingfromnowtv.com
Facebook: https://www.facebook.com/startingfromnowthewebseries

Video:
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=qzbOBzQpUX4[/youtube]

Fotocredit: Facebook Fanseite Serie

Related Posts

One thought on “Starting From…Now! – Lesbendrama Down Under”

  1. Cora sagt:

    Die Serie ist nett, die Charaktere sympathisch und authentisch aber für mich fehlt irgendwas…

    Die Webserie „Feminin/feminin“ aus Kanada ist mein absoluter Favorit! (Französisch mit engl. Untertiteln, seit Juni in kompletter Staffel online verfügbar). Schaut es euch an! http://femininfeminin.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige


Anzeige LITfest homochrom 06.–08.08.2021

visuelle

  • Fernsehinfos vom 25.09. bis zum 08.10.2021
  • Fernsehinfos vom 11.09. bis zum 24.09. 2021
  • Buchtipp: Daniela Schenk: Mein Herz ist wie das Meer
  • Buchtipp: Elke Weigel – „Wind der Freiheit“
  • Buchtipp: „Riss in der Zeit“ von Ahima Beerlage
  • Filmtipp zum 75. Geburtstag von Ilse Kokula
  • Ilka Bessin: Abgeschminkt – Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
  • Interview und Verlosung zu 25 Jahre „Krug & Schadenberg“
  • Der Schottische Bankier von Surabaya: Ein Ava-Lee-Roman
  • CD-Review: LAING sind zurück mit neuem Album
  • Interview: „Diversity muss von der Führung kommen“
  • 5 Serien für Fans starker TV-Charaktere …
  • „Danke Gott, dass ich homo bin!“ – Filmreview von „Silvana“
  • Buchrezi: „Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte“
  • Rückblick auf die NorthLichter
  • DVD-Rezi: „Call My Agent“ – Staffel 2
  • Berlin: Etwas andere Pride Parade am 23. Juni 2018 …
  • Buchrezi: Carolin Hagebölling „Ein anderer Morgen“
  • Ausstellungseröffnung „Lesbisches Sehen“ im Schwulen Museum Berlin
  • „The Einstein of Sex“ – Stück über Magnus Hirschfeld
  • „Here come the aliens“ – Das neue Album von Kim Wilde
  • Album-Review: Lisa Stansfield „Deeper“
  • Theater X: Deutschlands vergessene Kolonialzeit
  • Berührend humorvoll: die Serie „Call My Agent“ – mit lesbischer Hauptfigur