phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

SNAPSHOT: A Sex-Positive, Queer Porn Production

Von Daniela Zysk | Am 30. Mai 2015
Kategorien: Film, kulturelle | Mit 0 Kommentaren

Angelehnt an den Hitchcock Klassiker Das Fenster zum Hof möchte die Filmemacherin Shine Louise Houston eine etwas andere Coming-Geschichte erzählen.

Snapshot 2

Die Geschichte spielt in San Francisco. Dort bemerkt die junge Charlie, dass sie wohl gerade aus Versehen einen Mörder fotografiert hat. Bei dem Versuch die mysteriöse Figur auf ihrem Foto zu finden, trifft sie auf die etwas ältere Butch Danny. Eine ungewöhnliche Romanze entsteht …

Einer der Gründe, warum Shine Louise Houston diesen Film machen will, ist die fehlende Sichtbarkeit von Women of Colour in queeren Filmen. Deshalb spielen zwei Women of Colour in Snapshot auch die Hauptcharaktere. Der Film soll auch explizite lesbische Sexszenen zeigen. Ein weiteres Schlüsselelement in Houstons Filmsprache.

Die Regisseurin hat bislang einen Preis beim Feminist Porn Festival gewonnen und sich international mit Filmen der Pink and White Productions einen Namen gemacht. Snapshot wird ihr erster unabhängiger Film.

Die Indiegogo Crowdfunding Kampagne für den Film läuft noch über 30 Tage. Kampagnen-Ziel sind 40.000 USD.
Spenden könnt ihr hier: https://www.indiegogo.com/projects/snapshot-shine-louise-houston-s-next-feature-film#/story

Weitere Infos:
Facebook Fanseite: https://www.facebook.com/ShineLouise

“There is power in creating images, and for a woman of color and a queer to take that power… I don’t find it exploitative; I think it’s necessary.”

-Shine Louise Houston

Kampagnen Video:
YouTube Preview Image

Fotocredit: Facebook Fanseite Shine Louise Houston

Daniela Zysk

Co-Gründerin von phenomenelle. Sie erlebte ihre ersten Lesbenbabyschritte in der schwäbischen Provinz und war dann später in Köln in mehreren LGBTIQ Organisationen tätig, wo sie u.a. den WomenPride gründete und im Moment das Filmfestival homochrom unterstützt. Sie ist ein unverbesserlicher Happy-End Freak und findet die Vernetzungsmöglichkeiten dank der Social Networks das Größte seit der Erfindung von kalten koffeinhaltigen Getränken.

Mehr Artikel von Daniela ZyskWebsite

Schlagwörter: , , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Workshop LAG-Lesben
Anzeige LAG Lesben und Schwules Netzwerk Projekt-Workshop
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
homochrom Filmfest
homochrom Filmfestival 2017