phenomenelle

kulturelle

LITFEST homochrom

Lesbische Prinzessinnen und weitere modische Überraschungen

Lesbische und queere Frauen lassen sich nicht in eine Schublade stecken, dennoch gibt es bestimmte modische Trends die auf den diversen Lesbenevents mehr als einmal anzutreffen sind. Gestern war es noch der Undercut, heute ist es *trommelwirbel* die Lesbe in einem Mittelalterkostüm.
Das zumindest sehe ich im Moment vermehrt in meiner Timeline.

Beispiel 1:
Das brandaktuelle Buzzfeed Video mit einer lesbischen Prinzessin auf Brautschau. Sehr lustig und auch sehr wahr.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=jE1-SxX-kMs[/youtube]

Beispiel 2:
Der langersehnte lesbische Kuss der US-Märchenserie Once Upon a Time. Man beachte den Regenbogen beim Kuss! Ich könnte jetzt erklären, wieso es keine Grund gibt in Freudenschreie zu verfallen, aber das würden nur die Fangirls der Serie wirklich verstehen. Für alle anderen heißt es nur zurücklehnen und genießen.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=7ox3SEvR4nk[/youtube]

Beispiel 3:
Eine neue Serie beim „we don`t kill lesbians“ Onlinesender Tello Films mit dem Namen Dagger Kiss. Eine Sci-Fi, Fantasy Serie von Tucky Williams, die mit der Webserie Girl/Girl Scene sehr erfolgreich war.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=8kdIBDs7-nk[/youtube]

Wir warten mal ab was uns als nächster Lesbentrend in den Medien so angeboten wird. Ich vermute ja das Justin Bieber Haarfrisuren bald wieder in sind, oder waren die nie out ?

Fotocredit: ABC-TV USA

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige


Anzeige LITfest homochrom 06.–08.08.2021

visuelle

  • Fernsehinfos vom 09.10. bis zum 22.10.2021
  • Fernsehinfos vom 25.09. bis zum 08.10.2021
  • Buchtipp: Daniela Schenk: Mein Herz ist wie das Meer
  • Buchtipp: Elke Weigel – „Wind der Freiheit“
  • Buchtipp: „Riss in der Zeit“ von Ahima Beerlage
  • Filmtipp zum 75. Geburtstag von Ilse Kokula
  • Ilka Bessin: Abgeschminkt – Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
  • Interview und Verlosung zu 25 Jahre „Krug & Schadenberg“
  • Der Schottische Bankier von Surabaya: Ein Ava-Lee-Roman
  • CD-Review: LAING sind zurück mit neuem Album
  • Interview: „Diversity muss von der Führung kommen“
  • 5 Serien für Fans starker TV-Charaktere …
  • „Danke Gott, dass ich homo bin!“ – Filmreview von „Silvana“
  • Buchrezi: „Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte“
  • Rückblick auf die NorthLichter
  • DVD-Rezi: „Call My Agent“ – Staffel 2
  • Berlin: Etwas andere Pride Parade am 23. Juni 2018 …
  • Buchrezi: Carolin Hagebölling „Ein anderer Morgen“
  • Ausstellungseröffnung „Lesbisches Sehen“ im Schwulen Museum Berlin
  • „The Einstein of Sex“ – Stück über Magnus Hirschfeld
  • „Here come the aliens“ – Das neue Album von Kim Wilde
  • Album-Review: Lisa Stansfield „Deeper“
  • Theater X: Deutschlands vergessene Kolonialzeit
  • Berührend humorvoll: die Serie „Call My Agent“ – mit lesbischer Hauptfigur