phenomenelle

kulturelle

SÜT Köln

Janet King TV Serie – Lesbische Sichtbarkeit down under

Janet King ABC TVAm 27. Februar 2014 begann die Ausstrahlung der TV Serie Janet King, in deren Hauptrolle Marta Dusseldorp als “Senior Crown Prosecutor” Janet King zu sehen ist. Diese kehrt gerade vom Mutterschaftsurlaub in die Arbeitswelt zurück, nachdem sie mit ihrer Partnerin Ashleigh Kinder bekommen hatte. Die Serie ist ein Spin-Off der erfolgreichen Anwaltsserie Crownies.

Neben der US Produktion The Fosters ist es die zweite Serie, in der eine lesbische Frau im Mittelpunkt steht, die auch gleichzeitig Mutter ist. Ihr könnt die Storyline von Janet King und ihrer Partnerin Ashleigh auf diversen YouTube-Kanälen verfolgen.

Weitere Infos:
Offizielle Webseite: http://www.abc.net.au/tv/programs/janet-king/
Fan Youtube Channel: http://www.youtube.com/user/Nicoledrew00

Video Teil 1:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=2fV4cMdfu4o[/youtube]

Fotocredit: Facebook Seite ABC TV

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige


Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!

visuelle

  • Fernsehinfos vom 17. bis 29.1.2020
  • Buchtipp: Daniela Schenk: Mein Herz ist wie das Meer
  • Buchtipp: Elke Weigel – “Wind der Freiheit”
  • Buchtipp: “Riss in der Zeit” von Ahima Beerlage
  • Filmtipp zum 75. Geburtstag von Ilse Kokula
  • Ilka Bessin: Abgeschminkt – Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
  • Interview und Verlosung zu 25 Jahre “Krug & Schadenberg”
  • Der Schottische Bankier von Surabaya: Ein Ava-Lee-Roman
  • CD-Review: LAING sind zurück mit neuem Album
  • Interview: „Diversity muss von der Führung kommen“
  • 5 Serien für Fans starker TV-Charaktere …
  • „Danke Gott, dass ich homo bin!“ – Filmreview von „Silvana“
  • Buchrezi: “Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte”
  • Rückblick auf die NorthLichter
  • DVD-Rezi: “Call My Agent” – Staffel 2
  • Berlin: Etwas andere Pride Parade am 23. Juni 2018 …
  • Buchrezi: Carolin Hagebölling “Ein anderer Morgen”
  • Ausstellungseröffnung „Lesbisches Sehen“ im Schwulen Museum Berlin
  • „The Einstein of Sex“ – Stück über Magnus Hirschfeld
  • “Here come the aliens” – Das neue Album von Kim Wilde
  • Album-Review: Lisa Stansfield “Deeper”
  • Theater X: Deutschlands vergessene Kolonialzeit
  • Berührend humorvoll: die Serie “Call My Agent” – mit lesbischer Hauptfigur
  • CD-Vorstellung und Interview: Elise LeGrow „Playing Chess“