phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

Die Premiere von Gleis 8 in Berlin

Von Gastautorin SAM | Am 16. Juli 2013
Kategorien: kulturelle, Musik | Mit 1 Kommentar

Die ehemalige Rosenstolz-Sängerin AnNa R. gab Ende Juni ihr Debüt mit ihrer neuen Band Gleis 8 im Berliner Astra Kulturhaus.

Der Beifall wollte nicht abreißen, als AnNa R. nach vier Jahren Bühnenabstinenz mit ihrer Band Gleis 8 vor das Publikum trat. Die Fans standen teilweise schon ab 10 Uhr morgens im strömenden Regen vor dem Club, um bei  AnNas Comeback dabei zu sein.

AnNa R. im Konzert mit Gleis 8 2013Dennoch war die gebürtige Berlinerin bei ihrem Auftritt extrem nervös – fast schon zu nervös für einen so großen Popstar auf dieser (für ihre Verhältnisse) kleinen Bühne im Friedrichshainer Club Astra. Doch das machte die Sängerin nur noch sympathischer. Durch ihre leicht unbeholfene Art wirkte sie nicht nur irgendwie süß, sondern vor allem authentisch. Auch kleine der Nervosität geschuldete Texthänger nahm ihr das Publikum nicht übel, sondern applaudierte ihr nur noch begeisterter zu. Die treuen Anhänger trugen diese junge Band durch das Premieren-Konzert und sangen Zeile für Zeile die neuen Lieder mit.

Spätestens als die ganze Halle lautstark die aktuelle Single Weißt du wer ich bin mitjohlte, war auch AnNa ganz und gar auf ihrem ersten Konzert nach so langer Pause angekommen. Was Gleis 8 an diesem Abend vollbracht haben, ließ sich durchaus sehen und hören: Die siebenköpfige Band zauberte tiefe und dichte Arrangements. Auch die Spielfreude der Musiker war nicht zu übersehen und -hören.

Schade nur, dass es bisher nur ein Album gibt und das Konzert trotz des Einbaus von Akustik-Versionen verschiedener Lieder nach nur 17 Stücken (knapp eineinhalb Stunden) zu Ende war. Hoffentlich gibt es bald Nachschub! AnNa R. und Gleis 8 gehen im Herbst auf Tournee.

Weitere Bilder vom Konzert

Schlagwörter: , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Ein Kommentar

  1. AnNa R. fährt auf Gleis 8 ab – ein Interview21. August 2013 um 07:12Antworten

    [...] R. ist zurück (wir berichteten vom Konzert in Berlin)! Zwanzig Jahre lang war sie die Stimme von Rosenstolz, in diesem Jahr hat die Berlinerin mit dem [...]

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Folge uns bei Facebook!