phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

U20-Damen als Gruppensieger im Viertelfinale.

Von Melanie | Am 28. August 2012
Kategorien: informelle, Sport | Mit 0 Kommentaren

Bei der Mission „Titelverteidigung“ der U-20-Frauen-Weltmeisterschaft in Japan legten die deutschen Damen einen fulminanten Start hin. Mit drei Siegen in drei Spielen holten sie in der Vorrunde die maximale Punktzahl und überzeugten dabei phasenweise mit brillanten Spielzügen und Traumkombinationen.

Überraschend dabei waren die Spielergebnisse gegen Ghana und die USA: Konnte man nach dem überlegenen 4:0 Sieg gegen China mit einem deutlichen Ergebnis gegen Ghana und einem harten Kampf gegen die USA rechnen, so kam es genau anders. Gegen die körperlich hart einsteigenden Ghanaerinnen tat sich die deutsche Nachwuchsmannschaft eher schwer. Obwohl sie spielerisch größtenteils überlegen waren und den Spielverlauf aktiv gestalteten, klappte es mit der Chancenverwertung im Gegensatz zum Spiel gegen die Chinesinnen überhaupt nicht. Erst in der Nachspielzeit (90. Minute) erzielten die Deutschen den Siegtreffer.

Im Spiel gegen die USA spielten beide Teams in der ersten Halbzeit sehr bedächtig und sicherten nach hinten ab. Die Mannschaft von Trainerin Maren Meinert erarbeitete sich ein ums andere Mal gute Chancen vor dem Tor. Der verdiente Führungstreffer zum 1:0 gelang Lena Lotzen in der 35. Minuten jedoch mit Unterstützung der amerikanischen Torhüterin, die sich beim Herauslaufen verschätzte. Nach der Halbzeitpause agierten beide Mannschaften offensiver und boten den Zuschauer_innen zeitweise ein tolles Spiel. Die deutsche Torfrau Laura Benkarth hatte mehrfach Möglichkeit, sich auszuzeichnen und vereitelte einige gute Chancen der Amerikanerinnen. Jedoch waren es Lotzen und Melanie Leupolz, die innerhalb von wenigen Minuten das Spiel entschieden (53. und 55. Minute).

Alle Vorrundenspiele betrachtend, haben sich die Damen unter der Führung der ehemaligen Nationalspielerin Maren Meinert durch eine tolle Mannschaftsleistung ausgezeichnet und gehen verdient mit 9:0 Punkten und 8:0 Toren in die k.o.-Runde.

Das Viertelfinale findet am Freitag, den 31.08. um 09:00 Uhr (deutsche Zeit) gegen Norwegen statt und wird, wie alle anderen Spiele auch, von Eurosport live übertragen. Mit einer weiteren geschlossenen Mannschaftsleistung sollte dies eine nehmbare Hürde auf dem Weg zum Finale sein.

Mehr Informationen findet ihr auf der offiziellen FIFA-Seite: FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Japan 2012

Melanie

unterstützt das Projekt in erster Linie als „supportelle“, passt aber wie phenomenelle in keine Schublade und wird im Rahmen ihrer breit gefächerten Interessen, zu denen unter anderem Sport, (Hör-) Bücher, Filme, Games, Musik, Networking u.v.m. gehören, den ein oder anderen Artikel beisteuern. Beruflich arbeitet sie im Bereich der Gewaltprävention

Mehr Artikel von Melanie

Schlagwörter: , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Folge uns bei Facebook!