phenomenelle
SÜT Köln

phenomenelle des Tages: Louise Dittmar

Von Sabine Arnolds | Am 7. September 2012
Kategorien: informelle, LeStory | Mit 0 Kommentaren

Ich kann nicht umhin, bei denjenigen, welche die Möglichkeit ihrer Freiheit bezweifeln, das Erkennen derselben wie das Erfassen der weiblichen Natur zu bezweifeln. Sie forschen im ganzen Dasein eine unbedingt freie Stellung des Menschen zu finden, aber sie begreifen im eigentlichsten Sinn nur den Mann darunter; es bleibt immer noch ein Fäserchen Unfreiheit, an welchem die Frau hängt.

Louise Dittmar (geb. 7.9.1807)

Ihrer Zeit war sie mit ihren “radikalen” Ideen von der Gleichberechtigung der Geschlechter und grundlegenden politischen und wirtschaftlichen Reformen weit voraus. Als Autodidaktin veröffentlichte sie vielbeachtete Essays, Bücher, gab die Zeitschrift Die sociale Reform heraus und korrespondierte mit dem Philosophen Ludwig Feuerbach. Außerdem trat sie konsequent für Religions- und Glaubensfreiheit ein.

Sabine Arnolds

Ist eine der beiden Gründerinnen von phenomenelle. Die Idee spannende Geschichten um Frauen gesammelt auf einer Seite zu erzählen und ihr eigenes Online-Magazin herauszugeben, treibt sie schon mehrere Jahre um. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit.

Mehr Artikel von Sabine ArnoldsWebsite

Schlagwörter: , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser*innen,

es gibt gute Nachrichten! Wir konnten einen Neuzugang gewinnen. Ab sofort ist der Terminkalender wieder online. Ausgewählte Termine findet Ihr nun wieder bei uns.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Kalender
<< Mai 2019 >>
MDMDFSS
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Plan International Anzeige

Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!