phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

phenomenelle des Tages: Bea Arthur

Von Sabine Arnolds | Am 25. April 2013
Kategorien: informelle, LeStory | Mit 1 Kommentar

Bea Arthur (13.5.1922–25.4.2009)

Bea Arthur 87In den USA war sie bereits ein Theater- und Fernseh-Star als eine der erfolgreichsten Sitcoms aller Zeiten sie Mitte der 80er weltweit bekannt macht. An der Seite von Blanche, Rose und Sophia wird sie in ihrer Rolle als Dorothy Zbornak eines der Golden Girls. Die vier bilden die berühmteste Alten-WG der Welt.

In New York geboren wächst sie als Bernice Frankel in Cambridge auf und macht eine Ausbildung zur Medizinlaborantin. Als die USA in den 2. Weltkrieg gezogen werden, meldet sie sich freiwillig zum weiblichen Marine Corps. Sie leistet 2 Jahre Dienst auf verschiedenen Flugbasen in den USA. Mit 25 Jahren beginnt sie eine Schauspielausbildung bei Erwin Piscator und spielt am Broadway. 1966 landet sie ihren größten Erfolg im Musical Mame. Die Rolle bringt ihr den Theater-Oscar, den Tony Award, ein.

Anfang der 70er Jahre ergattert sie eine erste Fernsehrolle in der Sitcom All in the Family. Die ist so erfolgreich, dass sie ein eigenes Spin-Off bekommt: Maude. 6 Staffeln lang spielt sie die liberale Feministin Maude Findlay. Die Serie bringt ihr einen Emmy ein und sorgt für Gesprächsstoff. Bahnbrechend für die Zeit greift die Sitcom gesellschaftliche Tabu-Themen wie den Vietnam Krieg auf. Bei der Episode Maude’s Dilemma, in der sich Maude am Ende für eine Abtreibung entscheidet, verweigern landesweit einige TV-Stationen die Ausstrahlung. 1978 steigt Arthur aus und widmet sich anderen Projekten.

1985 bekommt sie die Rolle, mit der sie bis heute weltweit verbunden wird. 7 Staffeln lang bewältigen The Golden Girls die Herausforderungen, die auf vier alleinstehende ältere Frauen zukommen. Mit Witz, Charme und Situationskomik erspielt sich das Ensemble einen Thron im TV-Himmel. 1992 ist es wieder Arthur, die aussteigt, die anderen machen unter anderem Namen noch für eine Staffel weiter. Nach den Girls nimmt sie Gastrollen in anderen Serien an und spielt wieder Theater.

Als selbsternannte liberale Demokratin setzt sich Arthur für Tier- und Menschenrechte ein. Sie ist PeTA-Mitglied und stellt sich für Kampagnene gegen Pelze zur Verfügung. Außerdem unterstützt sie viele Jahre den Kampf um gleiche Rechte für Lesben und Schwule. Bei ihrem Tod hinterlässt sie einer Organisation, die lesbische und schwule Teenager unterstützt, 300.000 Dollar . Im Herzen der “Community” hat sie sich einen ganz eigenen Platz erobert.

Foto: photo by Alan Light [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

Weitere Quellen und Links

Sabine Arnolds

Ist eine der beiden Gründerinnen von phenomenelle. Die Idee spannende Geschichten um Frauen gesammelt auf einer Seite zu erzählen und ihr eigenes Online-Magazin herauszugeben, treibt sie schon mehrere Jahre um. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit.

Mehr Artikel von Sabine ArnoldsWebsite

Schlagwörter: , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Ein Kommentar

  1. Susanne Lück25. April 2013 um 11:28Antworten

    “Only if they’re the same height” – LOL
    … Danke für diese großartige Zusammenstellung :)

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Folge uns bei Facebook!