phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

phenomenelle des Tages: Annemarie Schwarzenbach

Von Sabine Arnolds | Am 15. November 2012
Kategorien: informelle, LeStory | Mit 1 Kommentar

Annemarie Schwarzenbach (23.8.1908–15.11.1942)

Geboren in eine der reichsten Schweizer Familien der Zeit, entzieht sich die Schriftstellerin und Reporterin dem typischen Leben einer “höheren” Tochter. Sie promoviert mit 23 Jahren, veröffentlicht ihren ersten Roman, reist nach Berlin und lernt die Geschwister Erika und Klaus Mann kennen. Erika wird ihr große unerwiderte Liebe. Die Freundschaft mit beiden Geschwistern bleibt bis zu ihrem frühen Tod 1942 ein zentraler Punkt in Schwarzenbachs Leben.

Im Gegensatz zu Teilen ihrer Familie grenzt sie sich strikt von der faschistischen Ideologie ab, setzt sich für antifaschistische Projekte und Menschen im Exil ein. Sie reist viel, häufig in den Nahen Osten, veröffentlicht Fotoreportagen, in denen sie auch die sozialen Verhältnisse beschreibt. Schwer depressiv und morphium-süchtig bestimmen außerdem wiederkehrende Klinikaufenthalte ihr Leben. In den USA lernt sie die Schriftstellerin Carson McCullers kennen, die wiederum unglücklich in Annemarie verliebt ist. Schwarzenbach stirbt kaum 34 Jahre alt an den Folgen eines Fahrradunfalls.

Foto: Cover Annemarie Schwarzenbach, Das glückliche Tal

Weitere Quellen und Links

Sabine Arnolds

Ist eine der beiden Gründerinnen von phenomenelle. Die Idee spannende Geschichten um Frauen gesammelt auf einer Seite zu erzählen und ihr eigenes Online-Magazin herauszugeben, treibt sie schon mehrere Jahre um. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit.

Mehr Artikel von Sabine ArnoldsWebsite

Schlagwörter: , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Ein Kommentar

  1. phenomenelle des Tages vom 28./29.9.2013: Carson McCullers28. September 2013 um 07:00Antworten

    [...] 1967 mit Liz Taylor und Marlon Brando verfilmt, widmet McCullers ihrer unerwiderten großen Liebe Annemarie Schwarzenbach. Darin verliebt sich ein Oberst (Brando) in einen Soldaten, der widerum seine Frau (Taylor) [...]

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Workshop LAG-Lesben
Anzeige LAG Lesben und Schwules Netzwerk Projekt-Workshop
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
homochrom Filmfest
homochrom Filmfestival 2017