phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

phenomenelle des Tages: Isadora Duncan

Von Sabine Arnolds | Am 14. September 2012
Kategorien: informelle, LeStory | Mit 2 Kommentaren

Isadora Duncan (27.5.1877–14.9.1927)

Sie lehnte bereits als Kind das klassische Ballett so strikt ab wie die Ehe und entwickelte früh einen eigenen Tanzstil, der sein Vorbild im griechischen Schönheitsideal fand. Bis heute gilt sie als eine der Wegbereiterinnen des modernen Tanzes. Wie andere in dieser Zeit war sie auf der Suche nach der natürlichen Bewegung und suchte nach deren Beziehung zu Emotionen. Ihr Mythos verfestigte sich noch durch ihren Tod. Auslöser war der lange wehende Schal der 50-Jährigen, der sich in den Speichen ihres Autoreifens verfing und ihr so das Genick brach.

Sabine Arnolds

Ist eine der beiden Gründerinnen von phenomenelle. Die Idee spannende Geschichten um Frauen gesammelt auf einer Seite zu erzählen und ihr eigenes Online-Magazin herauszugeben, treibt sie schon mehrere Jahre um. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit.

Mehr Artikel von Sabine ArnoldsWebsite

Schlagwörter: , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

2 Kommentare

  1. phenomenelle des Tages vom 30.1.2013: Vanessa Redgrave30. Januar 2013 um 17:43Antworten

    [...] unterschiedlichsten Frauen. Sie spielt eine fiktive ermordete Nazi-Gegnerin in Julia, die Tänzerin Isadora Duncan, Frauenrechtlerin Sylvia Pankhurst, die transsexuelle Tennisspielerin Renée Richards und viele [...]

  2. phenomenelle des Tages vom 1.3.2013: Mercedes de Acosta1. März 2013 um 11:29Antworten

    [...] 1916 beginnt sie eine Affäre mit der Stummfilmdiva Alla Nazimova, später mit Tänzerin Isadora Duncan. Auch Schauspielerin Eva Le Gallienne und Die Dietrich erliegen ihrem Scharm. Gerüchte ranken sich [...]

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Folge uns bei Facebook!