phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

47/2012 – Das war die phenomenelle Woche

Von redaktionelle | Am 23. November 2012
Kategorien: informelle | Mit 0 Kommentaren

Ein lesbischer Rückblick vom 17.–23. November

phenomenelle Frauen

Miriam Meckel plädiert für mehr Frauen im Netz

Meckel republica 2010Die Kommunikations-Professorin und Anne Will Freundin stellt fest, dass Frauen im Netz – genauso wie im realen Leben – keinen Bock auf Spielchen und schlechte Manieren haben. Appelliert aber auch an Frauen, auf IT-Kongressen die kürzere Schlange zum Klo dafür zu nutzen, selbst die Dinge im Netz in die Hand zu nehmen.

taz.de: Miriam Meckel Aus-der-Quoten-taz

phenomenelle Politik

Gegen-Demo trifft auf Anti Homo-Ehe Demonstranten in Frankreich

Ohne Gewalt ging es am Ende dann doch nicht. Als Frauen der Agit-Prop-Gruppe Femen bei der Demonstration der Gegner_innen der Ehe-Öffnung in Frankreich halbnackt mit eigenen Aktionen protestierten, rasteten einige der kirchentreuen Ehegegner aus und prügelten die Frauen zu Boden.

queer.de: In gay we trust

Bekommt New York eine lesbische Bürgermeisterin?

Christine Quinn VF 2012 ShankboneChristine C. Quinn, die Sprecherin des New Yorker Stadtrats, hat laut aktueller Umfragen gute Chancen im nächsten Jahr Bürgermeister Bloomberg abzulösen und erste lesbische Bürgermeisterin der Metropole zu werden.

voicerussia.com: Lesbian-Holds-Strong-Lead-in-New-York-Mayor-Poll

phenomeneller Film

Barbie wird lesbisch

Der junge deutsche Filmemacher Kai Stänicke plant einen Stop-Motion-Film über Kult-Puppe Barbie. Dabei will er sie nicht nur in ihren verschiedenen Rollen wie Pilotin oder Feuerwehrfrau zeigen, sondern Barbie liebt auch eine Frau und nicht Ken. Finanziert werden soll der Film per Crowdfunding. Über den untenstehenden Link könnt ihr ab 1 Dollar spenden. Je nach Einsatz gibt es Promotiongeschenke wie eine Gratis-DVD dafür.

http://www.indiegogo.com/owndrum

Own Drum on Indiegogo from Kai Stänicke on Vimeo.

Crowdfunding für kanadischen Lesbenfilm

Wer lieber einem Film über eine etwa 40-Jährige TV-Produzentin, die sich gerade von ihrer Freundin getrennt hat, zum Leben verhelfen möchte, kann auch hier per Spende dabei helfen.

autostraddle: fund-a-new-lesbian-film-portrait-of-a-serial-monogamist

Portrait of a Serial Monogamist – Trailer from Christina Zeidler on Vimeo.

phenomenelles Theater

Theaterstück über zwei schwarze Lesben in London

Im Londoner Ovalhouse Theatre läuft noch bis 8. Dezember das Stück I stand corrected, das anhand der Geschichte von 2 lesbischen Geliebten das Thema des corrective rape in Südafrika aufgreift und errgreifend auf die Bühne bringt.

thesouthafrican: tale-of-black-lesbian-love-explores-sa-hate-rape-issue

phenomenelle Medien

Erste Reporterin beim Fußballsender Sky Live

1.200 Frauen bewarben sich beim Bezahlsender Sky um den Job als erste weibliche Fußballreporterin. Die prominent besetzte Jury um Moderatorin Bärbel Schäfer und Sport-Chef-Reporter Marcel Reif entschied sich für die Siegenerin Christina Graf.

suite101: christina-graf-aus-siegen-ist-erste-sky-live-reporterin

Zeit der Trauer. Tod der Lebensgefährtin

Helma Döbbeling verliert ihre langjährige Lebensgefährtin, die schneller als erwartet an Magenkrebs stirbt. Der Film begleitet sie auf ihrem Weg, die Trauer zu bewältigen und ohne ihre Liebste weiter zu leben.

ardmediathek: zeit-der-trauer-allein-weiterleben?

phenomeneller Sport

Lesbische Skispringerin aus Österreich ist offen out

CC10Vi Daniela Iraschko 92Im Interview mit dem Kurier erklärt Daniela Iraschko, die amtierende Weltmeisterin im Skispringen, warum sie schon lange out und proud lebt und es sich nicht anders vorstellen kann. Natürlich fragt das Magazin auch mal wieder danach, wie es denn mit schwulen Fußballern ausschaut.

kurier: iraschko-will-mich-nicht-verstecken-muessen

phenomeneller Medien-Unsinn

Beschwerde gegen frauenfeindliche Kampagne für Fernsehgebüren

Die öffentlich-rechtlichen Sender gehen derzeit in die Offensive, um den Bürger_Innen die neuen Regelungen zur Rundfunkgebühr ab 2013 schmackhaft zu machen. Doch die gerade erschiene Kampagne “Freie Medien für freie Meinungen” zielt lediglich auf eine Hälfte der Bevölkerung. Die Motive dazu zeigen 4 Männer von Tim Bendtzko über Uli Hoeness und Heiner Geißler bis zum eher unbekannten Unternehmer Dr. Michael Otto. Frauen? Fehlanzeige. Ob die Macher meinten, dass Frauen keine Meinung haben oder auf freie Medien verzichten könnten, ist nicht bekannt. Jedenfalls hat gegen die Kampagne nicht nur der deutsche Frauenrat eine Beschwerde eingereicht. Zu Recht!

maedchenmannschaft: freie-medien-fuer-freie-meinungen-weisser-maenner

watch-salon: mannliche-meinungsfreiheit-bei-ard-und zdf

ZDF sucht Quote mit Kacken und Bumsen

6332 Kate AbdoWie sich das ZDF Qualitätsfernsehen vorstellt, für das die Bürger_innen doch gern Gebühren zahlen, war einmal mehr am 21.11. bei Markus Lanz zu beobachten. 4 testosterongeschwängerte Männer schwelgten in einer Fußball-Welt voll mit Alkohol, Kacken, Bumsen und nationalen Klischees. Eine Frau, die echte Sportmoderatorin Kate Abdo, durfte der Talkshow auf Alt-Herren-Witz-Niveau zuhören. Tja, mit dem 2. sieht man(n) halt besser. Frau schweigt und schaltet ab. Das Fußballmagazin 11 Freunde schämte sich fremd und entschuldigte sich am nächsten Tag bei Frau Abdo.

11freunde: eine-entschuldigung-fuer-markus-lanz

redaktionelle

Die Welt mit einem lesbischen Blick betrachten, phenomenelles aus der Welt der lesbischen Interessen aufgreifen und begreifen, das ist der Hauptfokus der Redaktion.

Mehr Artikel von redaktionelle

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle Videos

The Lesbian Theory

Webserie - Spanien 2016

In der neuen spanischen Webserie “The Lesbian Theory” erlebt die junge Macarena die allzu bekannten Hochs und Tiefs des lesbischen Liebeslebens. Pride
<<< mehr lest ihr hier >>>
Landeskoordination Anti-Gewalt-Arbeit
Anzeige Landeskoordination Anti-Gewalt-Arbeit NRW
terminelle

KONGRESS 20 JAHRE LAG LESBEN IN NRW

Vor 20 Jahren haben in Dortmund am 7. 9.1996 lesbische Gruppen und Vereine sich zur Landesarbeitsgemeinschaft Lesben in Nordrhein-Westfalen zusammengeschlossen.
Anlässlich des 20-jährigen Bestehens erwartet die Teilnehmer_innen ein abwechslungsreicher Tag mit einem vielseitigen Programm

24.9.2016 – 11 Uhr bis 18 Uhr – Ruhrturm, Essen

<<< mehr lest ihr hier >>>
--------------------------------------------------------------------------------------

CSD Lübeck 2016

Der Regenbogen geht seit 4 Jahren schon am Freitag über der Hansestadt auf, wenn das Straßenfest an der Obertrave beginnt.

19.8. – 20.8.2016 – An der Overtrabe, Lübeck

<<< mehr lest ihr hier >>>
--------------------------------------------------------------------------------------

CSD Kassel 2016

Der CSD in Kassel startet um 12 Uhr mit der Demo; anschliessend geht es weiter mit dem Strassenfest

20.8.2016 – ab 12:00 Uhr – Kulturbahnhof, Kassel

<<< mehr lest ihr hier >>>
--------------------------------------------------------------------------------------

CSD Darmstadt 2016

CSD Darmstadt 2016 – Liebe, Sex & Widerstand!

20.8.2016 – ab 12:30 Uhr – Riegerplatz , Darmstadt

<<< mehr lest ihr hier >>>
--------------------------------------------------------------------------------------

CSD Koblenz 2016

Auch in diesem Jahr dürft ihr beim 9. CSD Koblenz wieder ein buntes, vielfältiges und politisches Programm erwarten

20.8.2016 – ab 14:30 Uhr – Münzplatz , Koblenz

<<< mehr lest ihr hier >>>

Kalender
<< Aug 2016 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Folge uns bei Facebook!
LAG Lesben Kongress
LAG Lesben NRW Kongress
Fantasypride 2016
Fantasypride 2016
Pride Pictures 2016

Pride Pictures