phenomenelle
SÜT Köln

phenomenelle des Tages: Else Ury

Von Sabine Arnolds | Am 1. November 2012
Kategorien: informelle, LeStory | Mit 0 Kommentaren

Else Ury (1.11.1877–13.1.1943)

Stolperstein Solinger Str 10 (Moabi) Else UrySie ist die deutsche J.K. Rowling der ersten Hälfte des 20. Jhd. Ihre Nesthäkchen-Reihe gehört bis heute zu den bekanntesten und meistgelesenen Mädchenbüchern. Über insgesamt 10 Bände spannt Ury das Leben ihrer Heldin vom vorwitzigen Mädchen zur Großmutter. Ein Zeitgemälde über das Leben einer bürgerlichen Frau. Gesellschaftskritisches ist Urys Sache auch in ihren anderen Büchern nicht. 1933 erhält sie als Jüdin Schreibverbot, 10 Jahre später wird sie nach Auschwitz deportiert und in der Gaskammer ermordet. Ihre Bücher bleiben trotz des Verbots beliebt.

Foto: By OTFW, Berlin (Self-photographed) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

Sabine Arnolds

Ist eine der beiden Gründerinnen von phenomenelle. Die Idee spannende Geschichten um Frauen gesammelt auf einer Seite zu erzählen und ihr eigenes Online-Magazin herauszugeben, treibt sie schon mehrere Jahre um. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit.

Mehr Artikel von Sabine ArnoldsWebsite

Schlagwörter: , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser*innen,

es gibt gute Nachrichten! Wir konnten einen Neuzugang gewinnen. Ab sofort ist der Terminkalender wieder online. Ausgewählte Termine findet Ihr nun wieder bei uns.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Kalender
<< Jan 2019 >>
MDMDFSS
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Plan International Anzeige

Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!