phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

phenomenelle des Tages: Barbara Niven

Von Ulrike Anhamm | Am 26. Februar 2014
Kategorien: informelle, LeStory | Mit 0 Kommentaren

Barbara Niven (geb. 26.2.1953)

„Hast Du alles im Leben erreicht, was du bis jetzt erreicht haben wolltest?“ stand auf der Einladungskarte zu ihrem zehnjährigen Highschooltreffen, und Barbara Niven wusste in dem Moment: „Ich lebe nicht das Leben, das ich will. Ich wollte immer Schauspielerin werden. Ich werde jetzt Schauspielerin.“
Kein leichtes Unterfangen für eine alleinerziehende Mutter, aber Barbara Niven nimmt Schauspielunterricht bei Milton Katselas und schafft tatsächlich den Sprung ins Theater- und Filmbusiness. Sie bekommt Rollen in etlichen TV-Serien, u.a. in Pensacola – Flügel aus Stahl sowie in Filmen, z.B. als Marilyn Monroe in „Frank, Dean und Sammy tun es“
Rund zwanzig Jahre nach der folgenschweren Einladung kann Barbara Niven zwar auf ziemlich viel Erfolg zurückblicken, erkennt aber auch, dass die Zeiten für ältere Schauspielerinnen nicht einfacher werden.

Sie macht aus der Not eine Tugend und sich selbständig als Mediencoach und Sprecherin, veröffentlicht ein Buch samt CD und DVD und dazugehöriger Website, Motto: „Unleash Your Star Power!“, dessen zentrale Aussagen ihrem eigenen Lebensmotto angelehnt sind: „Lebe deine Leidenschaft, glaube an deine Träume, bleibe zielorientiert, hoffe auf Wunder und gib nicht fünf Minuten vor dem Eintritt des Wunders auf!“.
Der Betrieb läuft gut, und just als Barbara Niven mit 58 Jahren die Schauspielerei endgültig an den Nagel hängen will, kommt Nicole Conns Anfrage für den Film „A Pefect Ending“. Das Filmprojekt wird für Barbara Niven eine Art Herzensangelegenheit, denn zum ersten Mal ist sie beteiligt an einem Low-Budget-Film, bei dem alle mit Leidenschaft dabei sind; es geht nicht ums Geld, es geht um die Geschichte. Entsprechend leidenschaftlich schlüpft Niven in die Rolle der Rebecca und erntet durchweg Applaus.

Zum Valentinstag 2014 hat Nicole Conn ihren Fans ein kleines Filmpräsent erstellt, in dem auch Barbara Niven lächelnd mitspielt:

Mehr über Barbara Niven:

http://www.barbaraniven.com/
http://www.unleashyourstarpower.com/
https://www.facebook.com/BarbaraNiven
http://digitaljournal.com/article/346246
http://celebrityenglish-alex.blogspot.de/2013/04/barbara-niven-unleash-your-star-power.html

Ulrike Anhamm

gründete das legendäre ‘Lesbenmagazin “Lespress”, das seit 1995 über zehn Jahre das lesbische Leben in Deutschland prägte. Die Phenomenelle-Idee gefiel ihr so gut, dass sie sofort zur Unterstützerin wurde.

Mehr Artikel von Ulrike Anhamm

Schlagwörter: ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Workshop LAG-Lesben
Anzeige LAG Lesben und Schwules Netzwerk Projekt-Workshop
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
homochrom Filmfest
homochrom Filmfestival 2017