phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

phenomenelle des Tages vom 13.11.2012

Von Sabine Arnolds | Am 13. November 2012
Kategorien: informelle, LeStory | Mit 1 Kommentar

Mary Wigman (geb. 13.11.1886)

Bundesarchiv B 145 Bild-P047336, Berlin, Mary Wigman-StudioSie ist eine der wichtigsten Vertreterinnen des Ausdruckstanzes, der zu Beginn des 20. Jhd. allmählich die Bühnen erobert und eine ganze Generation junger Tänzer_innen beeinflusst. Der Bruch mit den starren Konventionen des klassischen Balletts, der Glaube an die Kraft der Natur, der dramatische Gebrauch von Gesten und den Tanz aus der Abhängigkeit von Musik zu befreien, gehören zu den Grundlagen dieser Richtung des modernen Tanzes, die Mary Wigman selbst auf internationalen Bühnen in Stücken wie Hexentanz, Tänze des Schweigens oder Visionen verkörpert.

1920 eröffnet sie eine eigene Schule in Dresden, zu ihren berühmtesten Schüler_innen gehören Harald Kreutzberg und Gret Palucca. Während der NS-Zeit setzt sie sich einerseits für jüdische Schüler_innen ein, andererseits choreographiert sie mit 80 Tänzer_innen die Totenklage zur Eröffnung der Olympischen Sommerspiele 1936.

Foto: Bundesarchiv, B 145 Bild-P047336 / Schütz, Klaus / CC-BY-SA [CC-BY-SA-3.0-de], via Wikimedia Commons

Weitere Quellen und Links

Sabine Arnolds

Ist eine der beiden Gründerinnen von phenomenelle. Die Idee spannende Geschichten um Frauen gesammelt auf einer Seite zu erzählen und ihr eigenes Online-Magazin herauszugeben, treibt sie schon mehrere Jahre um. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit.

Mehr Artikel von Sabine ArnoldsWebsite

Schlagwörter: , , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Ein Kommentar

  1. phenomenelle des Tages vom 8.1.2013: Gret Palucca8. Januar 2013 um 15:13Antworten

    [...] lernt autodidaktisch weiter, widmet sich Akrobatik und Rollschuhtanz. Dann sieht sie zum ersten Mal Mary Wigman auf der Bühne und ist begeistert. Als die Ausdruckstänzerin 1920 ihre Schule in Dresden [...]

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Folge uns bei Facebook!