phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
Vegan Challenge

Mein erstes Mal Kürbis

Von Fruktonautin | Am 29. April 2013
Kategorien: Phenomenelle Vegan Challenge | Mit 0 Kommentaren

Kürbis klein schneiden, mit Salz und Öl
mischen, 15 min in den Backofen. In einer Pfanne derweil Zwiebeln, Curry und Paprika anbraten. In einer weiteren Pfanne die Tofuscheiben. Ich hatte mich vertan und anstatt Soja, Erdnussmus und Agavendicksaft erst zu verrühren, alles gleich so in die Pfanne gegeben. Statt Erdnussmus auch noch vergriffen und so lander Cashewmus in der Pfanne. Beim nächstes Mal mische ich es
vorher, so klappt das Wenden in Kokosflocken leider kaum. Das Ergebnis schmeckt zum Glück trotzdem prima.veganer Kürbis

Fruktonautin

Vorkenntnisse: “Vegan for fit” gelesen, ansonsten als Teilzeitvegetarierin eher dürftige Vorkenntnisse
Erwartungen: Meinem Körper etwas Gutes zu tun. Spass. Ausgefallene Gerichte. Herauszufinden ob ich als Veganerin überleben kann.

Mehr Artikel von Fruktonautin

Vegan Challenge

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Stellenanzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Ehe für Alle – Aktion
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!