phenomenelle

Vegan Challenge

Vegan Challenge

Getreide

Am Samstag habe ich mich mit einer Freundin, die sich ziemlich vegan ernährt, zum gemeinsamen Schmaus getroffen. Jede hatte Salate vorbereitet. Anschließend gabs Aprikosen-Zimt-Kugeln zum Kaffee. Ein sehr genussreiches Mahl.
 
Am nächsten Tag aß ich von den zusammengemischten Salaten – das war ja noch leckerer! Besonders gelungen fand ich den Mix aus großen Spiral-Vollkornnudeln und kleinen (hellen) Couscous-Körnern. Eine Soße aus Salz, Zitronensaft / Balsamico-Essig und Olivenöl sowie jede Menge verschiedene Gemüsesorten dazu und mindestens zwei Stunden durchziehen lassen. Freu mich schon auf den nächsten Versuch.
 
Im Bio-Supermarkt habe ich Gersten-Bulgur entdeckt. Damit schmeckt mein Müsli perfekt. Ich lasse es mit der vierfachen Menge Wasser aufkochen und dann ausquellen (eine Tasse reicht für vier Tage) und tue noch etwas von meiner üblichen Müslimischung dazu, außerdem einen Spritzer Zitronensaft, eine halbe ausgepresste Orange, Banane, Apfel und Zimt. Wer weiß, vielleicht kehre ich gar nicht mehr zum Jogurt zurück.
 
Auf Hüttenkäse freue ich mich aber jetzt schon. Am Donnerstag ist es soweit.

Vegan Challenge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige


Anzeige LITfest homochrom 06.–08.08.2021

visuelle

  • Fernsehinfos vom 28.01. bis zum 10.02.2023
  • Fernsehinfos vom 14.01. bis zum 27.01.2023
  • Buchtipp: Daniela Schenk: Mein Herz ist wie das Meer
  • Buchtipp: Elke Weigel – „Wind der Freiheit“
  • Buchtipp: „Riss in der Zeit“ von Ahima Beerlage
  • Filmtipp zum 75. Geburtstag von Ilse Kokula
  • Ilka Bessin: Abgeschminkt – Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
  • Interview und Verlosung zu 25 Jahre „Krug & Schadenberg“
  • Der Schottische Bankier von Surabaya: Ein Ava-Lee-Roman
  • CD-Review: LAING sind zurück mit neuem Album
  • Interview: „Diversity muss von der Führung kommen“
  • 5 Serien für Fans starker TV-Charaktere …
  • „Danke Gott, dass ich homo bin!“ – Filmreview von „Silvana“
  • Buchrezi: „Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte“
  • Rückblick auf die NorthLichter
  • DVD-Rezi: „Call My Agent“ – Staffel 2
  • Berlin: Etwas andere Pride Parade am 23. Juni 2018 …
  • Buchrezi: Carolin Hagebölling „Ein anderer Morgen“
  • Ausstellungseröffnung „Lesbisches Sehen“ im Schwulen Museum Berlin
  • „The Einstein of Sex“ – Stück über Magnus Hirschfeld
  • „Here come the aliens“ – Das neue Album von Kim Wilde
  • Album-Review: Lisa Stansfield „Deeper“
  • Theater X: Deutschlands vergessene Kolonialzeit
  • Berührend humorvoll: die Serie „Call My Agent“ – mit lesbischer Hauptfigur