phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
Vegan Challenge

Die Jägerinnen der verborgenen Zutaten!

Von Anne Bax | Am 8. April 2013
Kategorien: Phenomenelle Vegan Challenge | Mit 1 Kommentar

Vegan BAxNach einem Wochenende in freier Wildbahn (ok, in Arnheim) wird schnell
klar: Vegan zu leben ist einfach und abwechslungsreich, so lange man nur
Zuhause kocht und damit die Kontrolle über alle Zutaten behält.
Draußen in der weiten unveganen Welt, sieht das gaaaaaanz anders aus. Da
wird jede Bestellung in Restaurants zu einem kommunikativen Großereignis
und zu einer Schnitzeljagd, die am Ende dann doch nicht zum gewünchten
Ergebnis führen. Kennt der Kellner alle Zutaten, Farbstoffe,
Geliermittel, Zusätze, erlaubten Anteile usw? Nein, kennt er nicht.
Vegetarisch ist anerkannt und es gibt auf fast allen Speisekarten eine
Option. Vegan löst Verwirrung aus. Bei Kundinnen und Kellnerinnen
gleichermaßen. Die Freundlichkeit der niederländischen Bediensteten im
Umgang mit hilflosen Veganerinnen war vorbildlich, auf dem Sandwich war
trotzdem Remoulade.

Fazit: Ganz sicher isst man nur in Restaurants, die sich mit veganer
Küche auskennen, sonst wird es schnell abenteuerlich.

Anne Bax

Beschreibung und Erwartungen:
Ich erhoffe mir von der Challenge jede Menge Informationen für eine episch-lesbisch-vegane-Liebesromantrilogie:
Teil1) Amor im Amaranth (gepufft)
Teil2) Sei meine Süßkartoffel
Teil3) Machs mir mit Mandelmus

Mehr Artikel von Anne Bax

Vegan Challenge

Ein Kommentar

  1. Fruktonautin8. April 2013 um 14:18Antworten

    Ich hätte es nicht schöner sagen können!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Stellenanzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
Fantasypride 2017
Fantasypride 2017