phenomenelle

Tag Archives

In Köln ist lesbisch das neue Gay

Da alle bisherigen Vorstände nicht wieder kandidierten, war auf der Mitgliederversammlung des KLuST der Weg frei für ein komplett neues

Auf Wiedersehen, Dirk Bach

Dirk war nicht nur ein großer Comedian und ein großer Entertainer, er war auch ein großer Schauspieler und ein großartiger

Lesen und Schlemmen mit Anne Bax

Das war das Motto der kulinarischen Lesung der Duisburger Autorin Anne Bax im Kölner Restaurant Ecco. Das Konzept ging auf und über 90 zufriedene …

Carolina Brauckmann eröffnet den WomenPride 2012

Gestern, am 23. Juni 2012, startete das zweiwöchige Festival WomenPride im Rahmen des ColognePride mit seinem ersten Highlight. Die lesbische Liedermacherin …

Anzeige


Anzeige LITfest homochrom 06.–08.08.2021

visuelle

  • Fernsehinfos vom 14.01. bis zum 27.01.2023
  • Fernsehinfos vom 31.12.2022 bis zum 13.01.2023
  • Buchtipp: Daniela Schenk: Mein Herz ist wie das Meer
  • Buchtipp: Elke Weigel – „Wind der Freiheit“
  • Buchtipp: „Riss in der Zeit“ von Ahima Beerlage
  • Filmtipp zum 75. Geburtstag von Ilse Kokula
  • Ilka Bessin: Abgeschminkt – Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
  • Interview und Verlosung zu 25 Jahre „Krug & Schadenberg“
  • Der Schottische Bankier von Surabaya: Ein Ava-Lee-Roman
  • CD-Review: LAING sind zurück mit neuem Album
  • Interview: „Diversity muss von der Führung kommen“
  • 5 Serien für Fans starker TV-Charaktere …
  • „Danke Gott, dass ich homo bin!“ – Filmreview von „Silvana“
  • Buchrezi: „Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte“
  • Rückblick auf die NorthLichter
  • DVD-Rezi: „Call My Agent“ – Staffel 2
  • Berlin: Etwas andere Pride Parade am 23. Juni 2018 …
  • Buchrezi: Carolin Hagebölling „Ein anderer Morgen“
  • Ausstellungseröffnung „Lesbisches Sehen“ im Schwulen Museum Berlin
  • „The Einstein of Sex“ – Stück über Magnus Hirschfeld
  • „Here come the aliens“ – Das neue Album von Kim Wilde
  • Album-Review: Lisa Stansfield „Deeper“
  • Theater X: Deutschlands vergessene Kolonialzeit
  • Berührend humorvoll: die Serie „Call My Agent“ – mit lesbischer Hauptfigur