phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

Segeln Lily Tomlin und Jane Wagner doch in den Hafen der Ehe?

Von Ulrike Anhamm | Am 21. August 2013
Kategorien: aktuelle, kulturelle | Mit 0 Kommentaren
(Bild: Facebookseite Lily Tomlin  and Jane Wagner)

(Bild: Facebookseite Lily Tomlin and Jane Wagner)

Ans Heiraten dachten die beiden nie, doch nun denken Lily Tomlin und Jane Wagner offiziell über den Bund der Ehe nach. Sie hatten einfach nicht damit gerechnet, dass gleichgeschlechtliche Partnerschaften noch zu ihren Lebzeiten legalisiert würden.

Jetzt verriet Tomlin bei einem Pre-Emmy-Empfang dem Journalisten Marc Malkin: Wir überlegen, ob wir nicht vielleicht doch heiraten. Es gibt keinen zwingenden Grund, aber die Ehe ist schon etwas furchtbar Schönes. Alle verheirateten Leute, die ich kenne, fühlen sich glücklicher.

Bereits auf Facebook hatte das Paar sich Ende Juni sehr deutlich über die Entscheidung des Supreme Courts zu DOMA und Prop. 8 gefreut. Lily Tomlin (74) und Jane Wagner (78) lernten sich 1971 kennen; Tomlin fragte die Autorin Wagner, ob sie Lust hätte, bei ihrem neuen Comedy-Projekt mitzuarbeiten. Es funkte sofort zwischen den beiden, sie wurden ein Paar, das nun seit 42 Jahren zusammen ist.

Ringe, Hochzeitskleider und das ganze Programm kommen für jemanden wie Tomlin allerdings nicht in Frage. Wenn Hochzeit, dann ganz bestimmt lustig:

No rings, no bridal dresses. Maybe we’ll be dressed like chickens.

Oder sie fliegen per Anhalter ins All? Warten wir’s ab :-)

 

Ulrike Anhamm

gründete das legendäre ‘Lesbenmagazin “Lespress”, das seit 1995 über zehn Jahre das lesbische Leben in Deutschland prägte. Die Phenomenelle-Idee gefiel ihr so gut, dass sie sofort zur Unterstützerin wurde.

Mehr Artikel von Ulrike Anhamm

Schlagwörter: , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Stellenanzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
Fantasypride 2017
Fantasypride 2017