phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

Ekaterina Khomenko in St. Petersburg mit aufgeschlitzter Kehle aufgefunden

Von Ulrike Anhamm | Am 17. September 2014
Kategorien: informelle, Politik | Mit 1 Kommentar
QueerTango_E_Khomenko

Bild: screenshot vk.com

Die LBGTI-Szene in St. Petersburg ist schockiert über den vermutlichen Mord an der 29jährigen Queer-Tanzlehrerin Ekaterina Khomenko. Sie war in den frühen Morgenstunden des 7. September 2014 von der Straßenreinigung in ihrem Auto, das mit laufendem Motor und eingeschalteten Scheinwerfern am Straßenrand stand, aufgefunden worden.

Ihre Kehle wies einen 9 cm langen Schnitt auf. Die Polizei verhörte zunächst die Familie, ob es Drogenprobleme oder gar Selbstmordgedanken gegeben hätte. Mittlerweile wird der Fall aber als Mordfall behandelt.

Khomenko unterrichtete Tanz, insbesondere Tango für gleichgeschlechtliche Paare. Die Russische Gruppe „Coming Out LGBT“ meldete, dass sie in engem Kontakt mit Khomenkos Familie sei, es bislang aber noch keinen Hinweis auf das Motiv gebe.

Sie kondolierte mit den Worten: „Ekaterina war eine wunderbare Person, ein großartiger Profi, Tochter und Freundin. Sie wurde nur 29 Jahre alt. Wir drücken ihrer Familie und ihren Freunden unser herzliches Mitleid aus. Wir werden sie nicht vergessen,  die Freude, die sie uns geschenkt hat und wie sie uns beflügelt hat.“

Besorgt sei man über die homophoben Kommentare auf VL.com, einem sozialen Netzwerk, das ähnlich wie Facebook funktioniert. Die Mitglieder der Coming Out LGTBI Gruppe  haben damit begonnen, screenshots zu sammeln, um sie der Polizei zu übergeben.

 

Ulrike Anhamm

gründete das legendäre ‘Lesbenmagazin “Lespress”, das seit 1995 über zehn Jahre das lesbische Leben in Deutschland prägte. Die Phenomenelle-Idee gefiel ihr so gut, dass sie sofort zur Unterstützerin wurde.

Mehr Artikel von Ulrike Anhamm

Schlagwörter: , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Ein Kommentar

  1. Petra Marie Zurek18. September 2014 um 15:16Antworten

    Ich finde die Diskriminierung Homosexueller schrecklich, und diesen MORD abscheulich !

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Folge uns bei Facebook!