phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

Lost Girl ab Mitte Oktober bei Super RTL

Von Sabine Arnolds | Am 5. September 2013
Kategorien: kulturelle, TV | Mit 0 Kommentaren

Szenenbild Lauren & Bo aus Lost Girl S106 by Shaw MediaDie kanadische Hitserie Lost Girl hat sich auch in Deutschland bereits eine treue Fanbase erspielt. Für alle, die sich von der Qualität der Serie in deutscher Sprache selbst ein Bild machen wollen, gab Super RTL jetzt den Austrahlungstermin der Premiere bekannt: Am 16. Oktober um 21:10 Uhr läuft die Pilotfolge unter dem Namen Ein Fae kommt selten allein. Die weiteren 12 Folgen der 1. Staffel zeigt der Sender jeweils mittwochs zur gleichen Zeit.

In Lost Girl kämpft Hauptdarstellerin Bo mit inneren und äußeren Dämonen. Sie lernt bald, warum sie immer eine Außenseiterin war. Die End-Zwanzigerin gehört einer besonderen Spezies an, den Fae. Die sind älter als die Menschheit und verfügen über verschiedene übernatürliche Fähigkeiten. Geschickt lassen die Macher_innen der Serie alle bekannten Fabelwesen wie Vampire, Werwölfe und Sirenen auftauchen. Dazu kommen zwei verschiedene Fae-Clans, die beide Bo auf ihrer Seite haben wollen, menschliche und fae-ische Freund_innen und Geliebte. Wir berichteten zum Pay-TV-Start der Serie ausführlich.

Am 1. August ist außerdem Staffel 1 von Lost Girl in Deutschland auf DVD erschienen. Unsere Leser_innen können sich schon jetzt auf die kommende Verlosung freuen. In wenigen Tagen gibt es mehr dazu.

Fotocredit: @ Shaw Media

Sabine Arnolds

Ist eine der beiden Gründerinnen von phenomenelle. Die Idee spannende Geschichten um Frauen gesammelt auf einer Seite zu erzählen und ihr eigenes Online-Magazin herauszugeben, treibt sie schon mehrere Jahre um. Ein Lebenstraum wird Wirklichkeit.

Mehr Artikel von Sabine ArnoldsWebsite

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Workshop LAG-Lesben
Anzeige LAG Lesben und Schwules Netzwerk Projekt-Workshop
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
homochrom Filmfest
homochrom Filmfestival 2017