phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

LESlieVILLE

Von Daniela Zysk | Am 11. Februar 2013
Kategorien: kulturelle, Webserien | Mit 0 Kommentaren

Webseries + Lesbians + Romance ÷ Angst x Triangles of Attraction = LESlieVILLE

Im Februar 2013 startete eine weitere lesbische WebSerie, dieses Mal aus Kanada.
In LESlieVILLE geht es um zwei Frauen, bei deren ersten Treffen es klick macht. Leider ist eine der zwei Frauen schon in einer Beziehung. Dennoch versuchen die zwei es mit Freundschaft, was dann allerdings die Situation nicht wirklich vereinfacht, denn Gefühle lassen sich einfach nicht ausschalten.

Interessant ist die Geschichte der Macherin der Serie. Nadine Bell wuchs in den 90ern als Baby Dyke im Schatten der Serie Xena und deren riesigen Fangemeinde zu einer erwachsenen lesbischen Frau heran und ist immer noch dankbar für die vielen Frauen, die ihr in Zeiten vor Youtube und Tumblr in simplen Fanforen das Gefühl gaben, nicht alleine zu sein.
Aus dem Gefühl heraus, etwas an diese Gemeinschaft zurück geben zu wollen, schrieb sie 2010 die erste Version von LESlieVille und fand in ihrem nahen und weiten Umfeld viele UnterstützerInnen. U.a. den Produzenten der sehr erfolgreichen WebSerie Out with Dad Jason Leaver.
Das Ergebnis ist nun die im Jahr 2013 die erste Staffel von LESlieVILLE.

Beschreibung in Englisch:
LESlieVILLE IS…
…a webseries about connection, attraction and navigating between lust and true love. It’s the story of two girls meeting, clicking, but one is already in a relationship. Still, the two carry on with their “friendship” firmly wrapped up in denial about what they’re really doing – falling in love

Weitere Links:
http://www.leslievilleseries.com
http://www.facebook.com/llvseries?fref=ts

Trailer:

Episode 1:

Daniela Zysk

Co-Gründerin von phenomenelle. Sie erlebte ihre ersten Lesbenbabyschritte in der schwäbischen Provinz und war dann später in Köln in mehreren LGBTIQ Organisationen tätig, wo sie u.a. den WomenPride gründete und im Moment das Filmfestival homochrom unterstützt. Sie ist ein unverbesserlicher Happy-End Freak und findet die Vernetzungsmöglichkeiten dank der Social Networks das Größte seit der Erfindung von kalten koffeinhaltigen Getränken.

Mehr Artikel von Daniela ZyskWebsite

Schlagwörter:

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Bildung macht Mädchen stark!
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Folge uns bei Facebook!