phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
Vegan Challenge

Projekt Elfe: 8. – 10. Tag

Von Projekt Elfe | Am 11. April 2013
Kategorien: Phenomenelle Vegan Challenge | Mit 0 Kommentaren

Falle im Büro durch beste Laune, Energie und sonderbares Essen auf. Es wird schon nachgefragt, welche Pillen ich schlucke. Mit meiner Erklärung “Ich ernähre mich vegan und trinke grünen Tee” können nur wenige etwas anfangen. Die meisten machen sparsame Gesichter. Hält mich aber weder ab noch auf.

Auf dem Foto seht ihr schmackhafte Frühstückshirse mit einem Orangen-Ingwer-Shake.

hirsemitbirnen

Projekt Elfe

Vorkenntnisse:Leidenschaftliche Köchin und Allesesserin bis Okt. 2012. Seither zu ca. 90 % vegetarisch/vegan.
Erwartungen:Ich möchte mit der Challenge eine Ernährungsumstellung für mich einleiten, die langfristig zu mehr Fitness, weniger Gewicht und besserer Ausdauer führt. Natürlich möchte ich auch so vielen Tieren wie durch den eigenen Verzicht möglich die Massentierhaltung und Schlachtung ersparen.

Mehr Artikel von Projekt Elfe

Vegan Challenge

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Workshop LAG-Lesben
Anzeige LAG Lesben und Schwules Netzwerk Projekt-Workshop
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
homochrom Filmfest
homochrom Filmfestival 2017