phenomenelle
phenomenelle bei Twitterphenomenelle bei FacebookPhenomenelle bei Google PlusPhenomenelle RSS Feedphenomenelle bei Pinterest
SÜT Köln

CD-Tipp: Sheryl Crow – Feels like home

Von Gastautorin Larissa Gleich | Am 8. Mai 2014
Kategorien: kulturelle, Musik | Mit 0 Kommentaren

CDCove rSherylCrowEin neues Album von Sheryl Crow – und das in einem (fast) neuen Genre: Country! Ein bisschen Country konnte man immer mal wieder in ihren Songs hören, doch nun sind es mit „Feels like home“ 12 davon geworden. Die US-amerikanische Sängerin, Gitarristin und Songschreiberin fühlt sich in vielen Genres wohl, das beweisen ihre neun Grammys.

Mit ihrem aktuell neunten Album zollt sie nicht nur ihrer aktuellen Heimat Tribut, sondern vor allem ihrer eigenen Herkunft. Gibt sich die erste Single-Auskopplung „Give it to me“ noch eher poppig, sind der erste Track „Shotgun“ und „Best of Times“ deutlich kraftgeladener. Mit „Waterproof Mascara“ und „Homecoming Queen“ kommen auch zwei wunderbare Balladen zum Klingen – mit allen bekannten Country-Elementen und alles im unverwechselbaren Crow-Stil.

Summa summarum schafft die 51jährige mit „Feels like home“ einen geschmeidigen Stilwechsel; ohne die „alten“ Fans zu verjagen und trotzdem wunderbar ins neue Genre zu passen. Auch ihr Nachbar, der erfolgreiche Countrysänger Brad Paisley, war mit für die Umsetzung verantwortlich, und mit dem Ergebnis ist Sheryl Crow selbst zufrieden, denn sie ist ihrem ganz eigenen Stil treu geblieben und hat ein solides Countryalbum geschaffen.

 

Schlagwörter: , ,

Der Artikel hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

phenomenelle des Tages

Anne Will (18.3.1966)

081110 Anne Will Als Vorzeigelesbe mag sie sich wohl nicht sehen, frauenpolitisch wird die Journalistin und Polittalkerin als Mitinitiatorin von Pro Quote umso deutlicher.
<<< Mehr dazu >>>
Stellenanzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
terminelle Ankündigung Kalender

Liebe Leser_innen,

nach 4 1/2 Jahren wunderbarer und vertrauensvoller ehrenamtlicher Arbeit ist unsere Terminredakteurin bei phenomenelle von Bord gegangen. Wir lassen sie ungern ziehen, aber sie widmet sich jetzt anderen Aktivitäten. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

Den Terminkalender werden wir in den kommenden Wochen erst einmal deaktivieren. Die Termine einzupflegen, ist mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir in dieser Form derzeit nicht leisten können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das phenomenelle Redaktionsteam

Plan International Anzeige
Anzeige Plan International: Schülerin statt Sklavin
Folge uns bei Facebook!
BMH – Förderung 2017
Bundesstiftung Magnus Hirschfeld - Fördergelder 2017